Kategorien
videoblog

TV Duell: Wahl O Mat sagt: Weder Merkel, noch Steinbrück, noch Raab!

 

TV Duell Merkel vs Steinbrück vs Raab

TV Duell: Merkel vs Steinbrück vs Stefan Raab vs Wahl-O-Mat bei „ui. der vlog.“!

Zur Textversion geht es hier: TV-Duell Ergebnis, offiziell: FDP fliegt aus dem Bundestag

Gleichzeitig auf ARD, ZDF, Pro7 und RTL gab es das TV Duell 2013 zwischen Merkel und Steinbrück, es war natürlich lustig. Und was war mit der Schlandkette, den Reaktionen auf Twitter und Stefan Raab los? Wieso ist Paul Breitner schuld, dass die FDP aus dem Bundestag fliegt? Und wen soll ich wählen, wenn der Wahl-O-Mat das sagen hätte? Das alles verrate ich hier. Viel Spaß mit einer neuen Folge „ui. der vlog!“ … und nicht vergessen: Wenn Euch das Video gefallen hat, sagt bitte Bescheid! Es gibt nichts, was ich lieber habe als Kommentare! Und natürlich, wenn ihr das Video teilt und weiterverbreitet. Danke!

Und wenn Euch der Beitrag gefallen hat, gebt bitte etwas Props und Love zurück, in dem ihr:

meinen Youtube-Kanal abonniert. Dort erscheint auch mein nächstes Video und zwar morgen, 16 Uhr!

– Das Video auf Twitter, Facebook, Tumblr, etc. weiterverbreitet.

Danke.


Stefan Raab pic by Daniel Kruczynski (Stefan Raab) [CC-BY-SA-2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Angela Merkel pic by User:Peter Weis (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons

Peer Steinbrück pic by Outanxio (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kategorien
alles andere

Jetzt amtlich: Gottschalk live wird eingestellt und abgesetzt

 

Thomas Gottschalk, was nun?

Thomas Gottschalk was nun
Urheber: © JCS / Lizenz: CC-BY-SA-3.0 / GFDL

Irgendwie war es ja nur eine Frage der Zeit, soeben erreicht mich die Meldung aus der Gottschalk live Redaktion, dass soeben beschlossen wurde, die Sendung zur Sommerpause einzustampfen. Na dann kann er ja wieder „Wetten Dass…?“ machen 😉

Als Grund wird – natürlich – die geringe Publikumsresonanz genannt – also die Quote hat nicht gestimmt. Das war ja mal wieder ein teures Experiment, das schön in die Hose gegangen ist, wahrescheinlich weil da zuviele Egos aufeinander gestoßen sind. Aber was passiert nun? Kriege ich eine Sendung?

Die Gottschalk Live Redaktion hat gerade auf Facebook veröffentlicht, dass die ARD-Intendanten sich heute darauf verständigt haben, dass Thomas Gottschalk am 7. Juni 2012 zum letzten Mal seine Gäste begrüßt.

Die ARD Vorsitzende Monika Piel dazu:

„Ich finde es schade, dass „Gottschalk Live“ beim Publikum nicht den Zuspruch gefunden hat, den wir diesem Format alle gewünscht haben. Es war ein Experiment, auf das sich Thomas Gottschalk mit seiner ganzen Persönlichkeit eingelassen hat. Er ist mit uns gemeinsam das Wagnis für ein neues Sendekonzept für den Vorabend eingegangen. Wir werden nun in allerRuhe gemeinsam über eine Zusammenarbeit in anderer Form nachdenken.“

Und Thomas Gottschalk:

„Ich nehme diese Entscheidung der Intendanten mit Bedauern zur Kenntnis, habe aber volles Verständnis dafür. Es war uns von Anfang an klar, dass wir mit diesem Format ein Experiment gewagt haben und ich war mir des Risikos zu jeder Zeit bewusst. Über das Schicksal eines Fernsehmoderators entscheidet das Publikum und ich muss zur Kenntnis nehmen, dass es mir
nicht gelungen ist, an diesem Programmplatz genügend Zuschauer zu begeistern. Trotzdem hat mir diese Erfahrung großen Spaß gemacht und ich danke der ARD, dass sie mir die Chance dazu gegeben hat.“


Die Frage ist natürlich, warum erst zum 7. Juni und nicht sofort? Ich denke mal, was jetzt passieren wird, so ganz ohne Quotendruck und mit einer „jetzt wo wir abgesetzt sind, können wir machen, was wir wollen“ wird die Sendung richtig gut und die Quote kommt. Nur ist es dann zu spät. Zu Wetten Dass kann Gottschalk natürlich auch nicht zurück, aber Markus lanz gibt ja seine Kochsendung auf, das wär ja was. Oder ein neuer Supernasen-Film mit Mike Krüger. Wo ist der überhaupt?

Kategorien
videoblog

Gottschalk Live: Jetzt mit Zuschauern … ach so, Studiopublikum

 

Gottschalk Live Zuschauer

Wer hätte das gedacht, Thomas Gottschalk hatte gestern in der ARD bei Gottschalk Live tatsächlich ein paar Zuschauer. Allerdings nur im Studio. Und es war meine Idee. Der Videoblog auf ui. – freue mich über Kommentare und abonniert auch meinen Youtube-Kanal 🙂


Kategorien
alles andere

GEZ-Gebühren nur noch für Volksmusik-Fans

 

Ich hab es nie so ganz verstanden mit den GEZ-Gebühren und der Grundversorgung und dem ganzen Kram. Die Millionen, die „Wetten Dass“ z.B. kostet, inwiefern ist das gerechtfertigt? Welchen Nutzen und welchen Wert hat diese Show, außer das Volk ruhigzustellen, wie im alten Rom? Die guten Sender wie Arte und die Spartensender von ARD und ZDF verbrauchen den geringsten Teil der Gebühren, wozu der ganze Rest? Wieso Bundesliga, wenn Privatsender auch bereit wären hohe Summen für die Übertragungsrechte zu zahlen? Wozu schicken sowohl ARD und ZDF teure Teams zu den olympischen Spielen und der Fußball-WM und berichten an abwechselnden Tagen? Um Geld zu verpulvern? Ein paar Spiele der Fußball-WM wurden gar an RTL gegeben, warum nicht gleich alle?

Warum wird auf ARD und ZDF gleichzeitig live von irgendwelchen Adels-Hochzeiten berichtet?

Und warum gab es vor kurzem mal folgendes Samstag-Abend-Programm?

Das ist ja schrecklich! Wahrscheinlich war Andre Rieu (Gott hab ihn selig) auch noch zu Gast in dem ARD-Musik-Potpourri, während er gleichzeitig seine Sendung im ZDF hatte. Wann hört denn dieser Wahnsinn auf? Erst wenn der letzte Volksmusikant gestorben ist, werdet ihr merken, dass man auch gescheites Programm machen kann. Währenddessen im WDR Fortgeschritten lernen, dass Liebe Verhandlungssache ist, eine Programm-Reform aber nicht.