Kategorien
videoblog

Freundschaft mit Angela Merkel

 

freundschaft mit angie

Leute, ihr wisst es, ihr habt das doch prima gemacht. Ich weiß, dass das eine sehr belastende Situation ist, aber jetzt gibt es ein neues Video von mir und ihr sollte es teilen, teilen, teilen!

Und zwar geht es ganz wild, von Freundschaften über Facebook-Freundschaften zu schönen PEGIDA-anhängerinnen, Nazi Pornos, Adolf Hitlers Gummipuppe, Margaret Thatchers Softeis und Angie Merkels Flüchtling Streicheln. Ganz krasse Episode:

auffbteilen

auffbteilen


Das Video ist natürlich von meinem Youtube-Kanal „ui. Quatsch, Comedy, Vlogs & mehr“, wo es über 800 weitere Videos gibt, man ui.-T-Shirts gewinnen kann, und und und … also ein Besuch lohnt sich und lasst ein paar Daumen nach oben da, ui. freut sich!

Was gibt es da noch? Hier ein paar Videovorschläge:

Das mit den T-Shirts
Das mit der Gummipuppe
Das mit der nicht tapferen Merkel
Das mit Merkels Telefon Song


Kategorien
texte

Stinkend in Augsburg

 

Lange musstet ihr warten – so wie ich auf meine Reisetasche – hier ist endlich Teil 3 der Reisetaschen-Saga. Hier gibt’s Teil 1 und hier Teil 2

Hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, nicht nur mein Klamotten waren in der Reisetasche in Augsburg, sondern auch Deo, Parfüm und was sonst noch so im Kulturbeutel ist. Und noch etwas: Meine Gummipuppe. Ja, richtig, eine Gummipuppe, ein Requisit, dass ich manchmal für die Zugabe brauche. Ehrlich, ich schwör. Außer in Landau, da natürlich nicht, wie bereits zu vermuten ist.

Nach dem Auftritt in Landau fuhr ich zu meinen Eltern in Neustadt an der Weinstraße und versuchte erst mal auf bahn.de mein Ticket zu stornieren, damit ich am nächsten Tag über Karlsruhe statt Mannheim nach Augsburg fahren könne, um evtl. die Tasche abzuholen. Da hatte ich noch Hoffnung. Stornieren ging allerdings nicht mehr, aber ich könne um eine Rückerstattung bitten. Ich hoffe jetzt mal dass das geht und von Kosten stand da auch nichts, aber um es schon mal vorwegzunehmen,g genau das Ticket, dass ich gecancelt hatte, musste ich direkt wieder kaufen, denn meine Tasche wurde noch nicht gefunden.

Sehr komisch, wenn ich 1 Minute nachdem ich ohne die Tasche ausgestiegen bin, bereits eine genaue Beschreibung der Tasche und exakt den Ort, wo ich sie liegen gelassen hatte, genannt hatte. Aber was kann ich tun? Nach einer unruhigen Nacht, deckte ich mich am morgen mit frischer Unterwäsche meines Vaters und einem Rollkragenunterpulli des verstorbenen Mannes meiner Oma ein und rief bei der Telefonnummer der Fundstelle, die mir in Karlsruhe gegeben wurde an.

Ja, nein, sie hätten nichts, denn wenn das Reinigungspersonal durchgeht und was findet, dann geben die das bei der Fundstelle ab und die habe erst Montags um 9 Uhr auf. Ich sagte: „Moment, ich rufe doch gerade bei der Fundstelle an oder wie oder was?“ – Nein, ich sei in der Sicherheitszentrale gelandet. Nun gut, aber wenn man doch genau weiß, dass da ein Zug ist mit Gepäckstück, dass ich in Karlsruhe abholen würde, kann man dann nicht den Putzfrauen sagen, dass sie es vielleicht nicht bis Montag wegschliessen sollen? Weil ich hab doch sofort Bescheid gesagt? Nein, geht natürlich nicht. Wir sind hier ja in Deutschland. Wie gesagt, ich werde nie mehr mit zwei Gepäckteilen reisen, denn ich bin ein Idiot.

Also neues Bahnticket buchen, bei meinem Glück weiß ich schon, dass ich die Strecke jetzt irgendwie wahrscheinlich zwei Mal bezahlen werde und stattdessen das Bahnticket von Augsburg nach Köln am darauffolgenden Tag canceln. weil, vielleicht muss ich ja über Karlsruhe fahren.

Also setzte ich mich dann in den Zug von Neustadt über Mannheim nach Augsburg und ein paar Minute später klingelte mein Telefon. Meine Mutter. Ich habe mein Handyladegerät liegen lassen (und da ich ja ein Scheißhandy habe, hält das Akku ungefähr einen halben Tag ohne zu laden).). Mist. Mist. Mist Mist Mist. Was tun? Zurückfahren? Nee, reicht zeitlich nicht, muss zum Auftritt. Ladenkabel schicken? Nein. Dann kommt das irgendwann in Köln an und verpasst mich irgendwie, außerdem ist die Post ja auch nicht zuverlässiger als die Bahn, wer weiß also wann. Also: Ich würde am nächsten Tag nicht nur mein Glück in Karlsruhe nochmals versuchen, sondern dann weiterfahren, nochmals nach Neustadt, da mein Kabel in Empfang nehmen und dann weiter zurück nach Köln. Wenn alles nach Plan läuft, mal schauen.


Kategorien
ui künstlert

Wie man mit einer Puppe spielt

 

Der weltbeste Puppenspieler und Bauchredner

Der professionelle Puppenspieler und vor allem hervorragende Bauchredner gibt hier das Debut mit seiner neuesten Kreation „die sitzende Claudia“:

[random]

Hinweis: Für die Nummer wurde keine Gummipuppe ernsthaft beschädigt. Es wurde die sitzende Claudia mit den drei Lustlöchern verwendet, die im Orion gekauft wurde. Bitte verzeiht mir.


Kategorien
videoblog

Schreiendes Baby in Rucksack gesteckt?

 

Gummipuppe im Rucksack

Was man nicht alles so im Rucksack findet: Handy, shreiendes Baby, Dominosteine, Apfel, Mausefallen, Kartenspiel, Elefant und wieso gleich 2 Gummipuppen?