Kategorien
hello germany

Justin Biebers arrest makes a german happy!

justin bieber arrested makes german happy

This is it, ladies and gentlemen, the first episode of „Hello, germany!“, a vlog. And what better idea, than to talk about one of our idols, no, not David Hasselhoff nor Arnold Scharzzenegger – those to, even though they’re bth not german, can at least find Germany on a map. It is our favorite hero, the incredibly dim-witted and home-schooled noisemaker Justin Bieber! Yay! and he finally got arrested. For being a pain in the ass. And here’s the vlog, enjoy:

So, if you like it, please hop over and subscribe to the channel. And leave a comment, say hello, give feedback, ask your question, share your ideas, prove that you are alive!

Also find „hello, germany!“ at ask.fm.

Kategorien
alles andere

X-Factor – Skandal: Dank Autotune muss man nicht mal mehr singen können

X-Factor Autotune

X-Factor ist ja die neue Casting-Show in Deutschland, die wie ein DSDS-Klon aussieht und eigentlich auch ist, denn Simon Cowell hat sie ja nach dem Vorbild aufgebaut, nachdem er bei „Idol“ ausgestiegen ist. Was jetzt herauskommt, ist ein unglaublicher Skandal: Zumindest in der britischen Show wurden die Stimmen der Sänger – mit autotune – bereinigt, so dass der Zuschauer nicht merkt, wie schief die Kandidaten singen und damit man sich mehr auf die human touch-Stories konzentrieren kann und die Jungs und Mädels aufgrund ihrer schrägen Lebensgeschichten, persönlichen Schicksalschläge oder aufgrund ihrer Art und ihres Aussehens gewinnen oder verlieren. Das ist Schummelei. Qualität ist ab jetzt Nebensache, so kann man auch eine zweite Susan Doyle finden, die für die Probe gebraucht wird.

[random]

Aber im Ernst, wem hier nichts auffällt, der hat doch was an den Ohren, oder?

Was auch nervt, ist, dass sie den Text von dem Klassiker ja absolut überhaupt nicht hinbekommt und absolut überhaupt keine Bühnenpräsenz beseitzt. Wenn man aber einfach weiter nach demselben Prinzip überraschte jubelnde Publikumsgesichter reinschneidet und Claqeure, die zum richtigen Zeitpunkt aufstehen, dann kann man alles machen und den Zuschauer für dumm verkaufen.