Laptop kaputt – Die Welt geht unter!

auffbteilen

Heute gibt es schlechte Nachrichten. Ich meine jetzt nicht schlechte Nachrichten in der Weltpolitik oder in der Familie oder sonstige Naturkatastrophen, nein, ich meine schlechte Nachrichten für mich. Mein Laptop hat den Geist aufgegeben. Mein MacBook Pro hat „rien ne vas plus“ und „au revoir“ gesagt – ich wusste gar nicht, dass es französisch kann. Jedenfalls musste ich tatsächlich gestern einen neuen Rechner kaufen.

Es stimmt ja schon, dass ein Mac länger hält, als ein PC. Ungefähr doppelt so lange. Ein Laptop-PC kostet 400 Euro und hält 3 Jahre, wenn man Glück hat, ein Macbook hingegen hält 6. Und kostet 2000 Euro. Woraus man schließen kann, dass Applefreaks keine Ahnung von Mathematik haben.

Was auch kein Wunder ist, da das Rechner-Widget auf dem Mac nicht mal die Punkt-vor-Strich-Regel kennt. Jedenfalls 2000 Euro ärmer habe ich dann gestern Abend versucht, das neue Teil einzurichten, alte Programme rüberzuziehen und so weiter und so fort, einige laufen auf dem neuen Betriebssystem nicht mehr, damit man sich Neue kauft, damit Apple noch mehr Geld kriegt, boah, wenn ich Steve Jobs erwische, bringe ich ihn um!

Apple hat übrigens ein neues Betriebssystem für das iPhone. Da können Nutzer Siri auch eine männliche Stimme geben. Aber leider, jedes mal wenn man ihm eine Frage stellt, sagt er „Da muss ich erst mal meine Frau fragen.“

Man kann die Welt ja nicht nur in Männer und Frauen aufteilen, sondern auch in PC Nutzer und Mac-Nutzer einteilen. Und genauso wie es ein paar Menschen gibt, die weder Mann, noch Frau sind, gibt es auch ein paar Linux-Fans.

Jedenfalls, als endlich alles eingerichtet war, wollte ich etwas ausdrucken, klar, dass das erst mal nicht funktionierte. Habe Druckertreiber runter geladen und alles mögliche versucht…

Kennt ihr die Geschichte mit der Frau, die bei der IT-Hotline anruft und sagt, egal was sie macht, der Bildschirm bleibt schwarz? Die Vergessen hat, den Stromstecker einzustecken? Sagen wir mal so, die Frau bin ich. Ich hatte einfach die Verbindung zwischen Laptop und Drucker nicht eingesteckt.

Ist schon verrückt, mit dem ganzen Computer und Internet Kram, wie schnell sich das entwickelt. Als es noch kein Facebook gab, habe ich mit meiner Polaroid immer Bilder von meinem Essen gemacht und in einem Briefumschlag an alle meine Freunde per Post geschickt.

Ja, das war jetzt lustig, aber das ist nicht schlimm. Ich hatte mal ein Date und sagte zu meiner Begleitung: „Wusstest Du, dass eine Frau zum Lachen zu bringen, der zweitbeste Weg ist, sie ins Bett zu kriegen?“ Natürlich fragte sie: „Wirklich? Was ist denn der beste Weg?“. Ich sagte: „Ein großes Messer.“. Da musste sie lachen.

auffbteilen

iPhone 6 und Einsteins Dummheit

auffbteilen

“Computer?””
“Ja, Manuel?”
“Es gibt das neue iPhone 6.”
“Ja und?”
“Korrekt. eigentlich könnten wir an der Stelle aufhören und hätten ein Statement.”
“Ja und?”
“Ach so, ich dachte, Du wolltest schön sagen, dass Dir die iPhone Hysterie am Arsch vorbei geht, aber Du willst nur doofe Spielchen spielen und immer ‘ja und?’ sagen. Das ist enttäuschend.”
“Ja und?”
“Nix und.”
“Ja und?”
“Petra.”
“Arschloch.”
“Frieden?”
“Frieden.”
“Ok. Das Ding ist halt, es haben wieder Leute vor den Apple Stores kampiert, um die ersten Käufer zu sein.”
“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.”
“Einstein, schön.”
“Ich dachte, das ist von mir.”
“Nein, Computer. Aber wo wir bei menschlicher Dummheit sind, Du kennst sicherlich ‘Yahoo clever’, wo jeder, aber auch jeder eine Frage stellen kann und jeder antworten kann?”
“Ja und?”
“Da hat tatsächlich jemand gefragt: ‘Hatte Einstein Recht, dass die menschliche Dummheit wirklich unendlich ist?'”
“Und was war die beste Antwort?”
“Rate mal.”
“Dumm ist der, der Dummes tut.”
“richtig.”
“Wieso heißt eigentlich die deutsche Version von ‘Yahoo answers’ ‘Yahoo clever’?”
“Ja, das ist ja mal wieder doppelt und dreifach dumm.”
“Ja, Manuel. Übrigens dieses Einstein zugeschriebene Zitat, hat Einstein wahrscheinlich gar nicht gesagt. Und das Prinzip des Gags ist schon viel älter.”
“In einem Satz über Einstein ‘wahrscheinlich’ zu sagen, ist aber auch recht lustig. Da muss man jetzt nicht mit Realität kommen.”
“Geht es eigentlich noch um das iPhone?”
“Ach ja, da war ja was.”
“Zusammenfassend lässt sich einfach sagen, dass Leute, die vor dem Apple store kampieren, um die ersten zu sein, verachtenswerte Menschen sind.”
“Mit mikroskopisch kleinen Penissen.”
“Die werden die eh nie brauchen.”
“Hoffentlich.”

auffbteilen

[random]

iPhone 5s Fanboys campen 15 Tage vor Apple Store, um die ersten zu sein

Schlägereien unter Nerds und Idioten in der Schlange. Wer doof ist, will unbedingt als erster das neue iPhone 5S haben

iPhone 5S Nerds kämpfen vor dem Applestore

Was ist da denn los gewesen? Weil man ab Freitag in den Apple Stores das neue iPhone 5s kaufen konnte, haben sich ein paar Wesen, die auf der niedrigsten Stufe der Evolution stehen, wie bei Superhelden-Kinopremieren aufgemacht, vorher mehrere Tage vor dem Laden zu campen, um die ersten Käufer eines Mobiltelefons zu sein, komplett vergessend, dass sie deswegen vom gesamten Rest der Welt ausgelacht werden. Aber es geht noch niedriger: Leute, die andere dafür bezahlen, anstatt ihnen in der Schlange zu stehen. Wenn man das Handy doch unbedingt schnell braucht (und auch das ist fragwürdig), warum dann nicht online bestellen? Ist das wirklich so schlimm, wenn man nicht sofort das Neueste vom Neuen hat, sondern vielleicht ein par Tage warten muss? Geht dann die Welt unter? Viel Vergnügen bei der neuen Folge ui. der vlog:

Und wenn Euch der Beitrag gefallen hat, gebt bitte etwas Props und Love zurück, in dem ihr:

meinen Youtube-Kanal abonniert.

– Das Video auf Twitter, Facebook, Tumblr, etc. weiterverbreitet.

Danke

Die besten Tweets der Woche

Was gibt’s Neues auf Twitter?

iPhone, Tiernamen, Idiotiv, Rapper, etc.

Die besten Tweets der Woche

Was gibt’s Neues auf Twitter?

EU-Zigarettenvorschriften, iPhone, etc…

iPhone 5 unboxing video

Guten Morgen, ui! – der tägliche Vlog – 81

Ich hab das neue iPhone 5!

Gestern wurde das iPhone 5 vorgestellt und ich habe es schon! Kam per Post, Apple mag mich wohl sehr. Also habe ich natürlich ein unboxing Video gemacht, aber irgendwas ist faul an der Sache. Doch nach dem Video sind wir alle wieder etwas schlauer.

Viel Vergnügen!

Hier ist der tägliche Vlog “Guten Morgen, ui!” (Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.) – ich freue mich auf Kommentare von Euch und bitte nutzt die “social media buttons” um meine Botschaft in die Welt zu tragen. Danke 🙂

Letzte Folge verpasst? Hier klicken für: Kabarett Bundesliga Eröffnungsgala, ich komme!

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)