Justin Bieber kotzt, Madonna stript – was denn noch?

Justin Bieber kotzt auf Bühne und Madonna nackt für Obama

Justin Bieber kotzt auf Bühne

Endlich hat Justin Bieber auf seine Musik reagiert und auf die Bühne gekotzt! Gleichzeitig konnte er weiter singen, entweder weil es ein toller Typ ist oder weil das Playback Bullshit ist. Außerdem will Madonna für Obama strippen, weil er ein schwarzer Moslem ist. Die Logik von Madonna nackt nähert sich Nina Hagen und ist genauso smart, wie eine Kaugummi mit 12 Streifen in der Packung “5” zu nennen.

[random]

ich freue mich auf Kommentare von Euch und bitte nutzt die “social media buttons” um meine Botschaft in die Welt zu tragen. Danke 🙂

Letzte Folge verpasst? Hier ist sie: Comedian mit Nervenzusammenbruch – mein Wochenrückblick

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Justin Bieber kotzt auf Bühne – hier das Video

Justin Bieber kotzt auf Bühne

Ähm ja, beim Konzert in Arizona kam Justin Bieber raus, hat ein paar Sekunden getanzt und gesungen (na ja, Playback) und hat sich dann vom Publikum weggedreht und auf die Bühne gekotzt. Na das ist ja ne Überraschung, hat er vorher noch nie seine Musik gehört? Schwanger?

[random]

Seine Fans haben natürlich gleich gesagt, dass das die beste Kotze sei, die sie je gesehen haben und sind auf die Bühne gestürmt, um Justins Kotze zu lecken.