Kategorien
alles andere

Lindsay Lohan muss in den Knast – 90 Tage Gefängnis

Gerade eben gab es das Gerichtsurteil, wie schön ist doch die Gerechtigkeit:

Lindsay Lohan muss in den Knast.

Unwiderruflich und für 90 Tage.

Und das Schöne daran, in den USA sind Kameras im Gerichtssaal nicht unbedingt tabu, es wird gefilmt.

Hier auf Video ihr letztes Statement und hier das Urteil. Mitleid bekomme ich bei ihrem Geheule nicht, sorry.

Hintergrund: Lindsay Lohan wurde zu 90 Tagen Gefängnis verurteilt, weil sie ihre Bewährungsauflagen nicht eingehalten hat. Sie wurde, weil sie alkoholisiert Auto fuhr, dazu verdonnert wöchentlich an einem Programm teilzunehmen, „alcohol education“) und erschien nicht immer. Das hat dem Gericht jetzt gereicht und es hat kurzen Prozess gemacht. Nach den 90 Tagen Knast folgen noch 90 Tage Therapie.

Lindsay brachte viele Entschuldigungen vor (sie müsse arbeiten und so), die aber alle nicht fruchteten. Die Staatsanwaltschaft meinte, Lindsay hätte eingebildet das Gericht und das Gesetz nicht beachtet, als ob sie drüber stehe. Und was ist die eigentlich noch mal, außer berühmt? Schauspielerin? Sängerin?

Am 20. Juli muss jetzt Lindsay Lohan vor Gericht erscheinen und sich in den Knast stecken lassen. Mal schauen, ob sie den Termin nicht auch versäumt.