Umfrage: Welches der 3 Impro-Lieder ist am Besten?

Das Impro Lied

Heute beim improvisierten Lied am Donnerstag ist wieder Abstimmungszeit, um in mehreren Runden herauszufinden, welches improvisierte Lied das Beste war, als es noch das improvisierte Lied zum Freitag war. Verstanden? Egal. Hier 3 Songs, alle im Moment der AUfnahme komplett aus dem Stegreif improvisiert, sowohl Text als auch Musik, hört sie Euch bitte an und stimmt danach ab, welcher von denen Euch am besten gefallen hat:

1. Das Silbenschluckproblem

2. Kennst Du die Perle?

3. Das Impro-Lied über Chatroulette

Und nun bitte abstimmen:

Welches der oben gezeigten improvisierten Lied gefällt Euch am Besten?
View Results

Kennst Du die Perle?

Die Perle Südtirols?

Und hier der Text:

Kennt Du die Perle? Die Perle Südtirols?
Ja, das Städtchen Kufstein, das kennst Du wohl!
Es ist umrahmt von Bergen,
da wohnt Schneewittchen mit den 7 Zwergen.

Ich weiß noch nicht mal, ob man da Ski fahren kann,
oder ob man da außer Volksmusik hören noch etwas kann.

Das Städtchen Kufstein,
da muss ich nicht unbedingt sein,
aber es ist friedlich und klein
und richtig frein.

Das Städtchen Kufstein, im Herzen von Tirol.
Die meisten Volksmusiktexte sind ziemlich hohl.
Fragen wir doch mal den Anton,
den Anton aus Tirol.
Wenn der sein Wollmützchen abnimmt,
sieht man da drin ist alles hohl, ja so ist das wohl.

Das Städtchen Kufstein, im Herzen von Tirol.
Das Städtchen Kufstein, im Herzen von Tirol. Oh yeah.

(unverständliches Gebrabbel und Scat)

Liebe Volksmusikfreunde, wenn ihr das nicht verstanden habt, weil es sehr komplex ist,
dann sage ich Euch, dass die Findung dieser Texte richtig verhext ist,
man muss dafür richtig lang üben und ein großes Buch lesen
und man muss binomische Formeln auswendig lernen,
ja, so ist das eben.
Was, ihr glaubt mir nicht?
Ja, das ist ja nicht wahr, ihr könnt’s mir mal richtig glauben,
denn versucht’s doch mal selbst, ich werde mich dann auch trauen,
es mir mal anzuhören, obwohl Volksmusik ein großes Problem ist,
denn man sollte Alles mal ausprobieren,
außer Kinder schänden und Volksmusik.