Kategorien
alles andere

Pinifs Weihnachtsmassaker

Der Blogger „pinif“ vom Freischwimmer-Blog hat ein Experiment kurz vor Weihnachten gestartet. Er schickte 10 seiner Lieblingsblogger einen kleinen Schokoladen-Nikolaus. Diese sollten dann berichten, ob er heile ankam.

Meiner sah so aus:

Gut, er nannte das ganze ja auch „Weihnachtsmassaker„. leider ist sein Experiment schon am Postschalter gescheitert, da die Briefe wohl nicht den Standardabmessungen der Post entsprachen (ich selbst hatte ja auch schon Probleme mit der Post, siehe hier und hier), so dass er selbst in der Filiale kurzen Prozess machte, und die Briefe mit seiner Faust bearbeitete. Ich erhielt den Brief erst nach Weihnachten, da ich nicht zu Hause war. Versuche es bitte Ostern noch einmal.