Kategorien
entdeckt

Das schockierende Video: Pole am kanadischen Flughafen zu Tode getasert

 

Die Meldung bei spOn hatte ich schon fast überlesen, schließlich hört man immer mehr von verheerenden Folgen bei Tasereinsätzen und von brutaler Polizeigewalt – allerdings in Amerika. Da werden die Taser gerne und übertrieben und meist völlig unnötig eingesetzt. in Kanada hätte man gedacht, dass die Polizisten dort besonnener vorgehene, über Kanada hört man ja nur Gutes. Doch gerade eben habe ich das ungekürzte Video des ganzen Einsatzes bei Youtube entdeckt. Der arme Mann war also 10 Stunden auf dem Flughafen herumgeiirt, vollkommen verwirrt, kam nicht zurecht, bekam keine Hilfe und dann das hier:

[random_content]

Video dauert 10 Minuten, zuerst versuchen die Fluggäste den Mann zu beruhigen, kommen aber nicht wirklich weiter, obwohl sie schon erkannt haben, dass der Typ wahrscheinlich russisch sprechen kann. Von den Polizisten konnte das keiner, aber die Sprache des Tasers ist ja international.


Kategorien
das improvisierte lied am freitag

Das improvisierte Lied – Aufholjagd

 

Ich muss ein paar improvisierte Lieder posten, die schon auf meinem Youtube-Kanal zu finden sind. Falls ihr meine Videos nicht verspätet, sondern immer sofort bekommen wollt, kann ich EUch nur raten, auf Youtube zu schauen und direkt dort meinen Kanal zu abonnieren: Tut es, mach es, lohnt sich!

Aber los geht’s:

Text und Musik sind natürlich im Moment der Aufnahme improvisiert. Das Publikum lieferte spontan die Vorgaben.

1. Schwarzbraun ist die Haselnuss

Nein, nicht Dieter Bohlen, Dieter Polen! Wir sind hier beim Grand Prix d’Eurovision de la Chanson de la Improvisation, dem Eurovision Song Contest mit improvisierten Liedern.

Und zwar als Heavy Metal, auf Wunsch des Publikums und eine Modern Talking Referenz ist auch drin. Viel Vergnügen!

2. „Sag ich jetzt nicht“

3. Frankreich mit „Baguette“