Die Tea Party bei der Arbeit

Tea Party Demo

Letzten Monat veranstalteten Tea Party – Mitglieder eine Protest-Demo vor einer Wohltätigkeitsveranstaltung des ICNA (Islamic Circle of North America). Diese Wohltätigkeitsveranstaltung sammelte Geld für Frauenhäuser und zur Bekämpfung der Hungersnot. Die Demonstranten hingegen beschrien die muslimische-amerikanischen Familien, die die Veranstatung besuchten mit “Terrorist” und rassistischen Sprüchen. Sogar verschieden Congress-Abgerdnete nahmen an der verachtenswerten Demonstration teil und Sprache dort.

Selbst vor verschreckten 4-jährigen Kindern macht der blinde Hass der Tea-Party nicht halt und sie schreien weiterhin in ihrer blinden Wut ihren mit Patriotismus schlecht verhüllten Rassismus heraus.

Mit Dummheit und Ignoranz das Land zurückerobern – die Tea Party

Die Tea Party Bewegung in den USA; ganz großes Kino. So viel Ignoranz und Strunzdummheit und Argumentationsschwäche und Gehirnwäsche kann man doch gar nicht besitzen, doch die kommen noch ganz groß raus. Spätestens wen dann Sarah Palin Präsidentin wird, verstehen wir die Welt nicht mehr.

“NewLeftMedia”, eine Gruppe Studenten, demaskiert diese Blödis, indem sie ihnen einfach gut informiert Fragen stellt und sie reden lässt. Die machen das schon alleine. Hier zum Beispiel auf der Rally von Oberdemagoge Glenn Beck: