Michael Jackson Todesfoto und Drogenkonsum – Beweis

Vor wenigen Tagen ging der Prozess gegen Dr. Conrad Murray den Leibarzt von Michael Jackson los und einige schockierende Details kommen ans Licht. Der Prozess ist öffentlich und die Presse darf berichten – wie man das ja schon von OJ Simpson kannte – und nun hat die Welt ein Foto vom toten Michael Jackson.

[random]

Es wird aber noch kranker und freakiger. Heute wurde eine Nachricht vorgespielt, die Michael Jackson, ganz offensichtlich unter heftigem Drogeneinfluss, auf Dr. Conrad Murrays Anrufbeantworter hinterlassen hat. Das ist traurig und schockierend. Wie krank und kaputt war Michael Jackson wirklich?

Die Frage ist, ob jetzt wieder diese unsinnigen Flashmobs los gehen.

auch lesen (ältere Artikel): Der Mord an Michael Jackson ist aufgeklärt