Gekleidet wie ein Fahrkartenkontrolleur

Das Videoblog vom Dienstag morgen. Thema: Leute, die sich kleiden wie Fahrkartenkontrolleure – die neuen Emos?

Und der Link zur ui.-Show ist hier: Die ui.-Show

11 Kommentare

  1. Babel

    Bei uns kleiden die sich eig immer “zivil” 😉

    • ui.

      Die Fahrkartenkontrolleure, ja. Zivil, aber ein bestimmter Stil. Wären leicht zu erkennen, wenn sich nicht andere auch so kleiden würden.

  2. manu

    autsch, sorry aber was hast DU denn für Drogen genommen? Ist es wirklich den aufwand wert, sich dermassen über FaKaKo zu echauffieren? Naja, falls es irgendwie “ulkig” sein sollte, ich empfand es als mehrheitlch peinlich… und nein, ich bin KEIN FaKaKo… und auch kein SF (schwarzfahrer)

  3. ui.

    Arme manu. Was bist du denn? Unnötig?

  4. manu

    Höchstens. Und damit ist mir die ehre zuteil. wer ist in diser welt schon nötig? doch nicht etwa DU?

  5. ui.

    Ich habe es immerhin nicht nötig auf Webseiten zu gehen und anonym Kommentare zu hinterlassen, wie scheiße diese doch ist. Das Video hat Dir nicht gefallen, ist doch gut, geh einfach weiter. Mir hat es gefallen. Ätsch.

  6. Raine

    In Magdeburg müssen die Fahrkartenkontrolleure seit ein paar Jahren Uniformen tragen, weil sich viele Anwohner über ihr “verloddertes” Aussehen beschwert haben 😀

  7. manu

    So, das mit dem anonym wäre jetzt auch geregelt. Und scheisse hab ich nie gesagt. das verbitt’ ich mir! Lese deinen Blog eigentlich recht gerne, einige Inhalte sind sehr gut, ander nicht.
    UND: wenn amn schon einen Blog hat und den bösen anonymen Besuchern die Möglichkeit gibt Kommentare abzugeben, dann darf dich so was ja auch nicht sehr erstaunen!

  8. manu

    magst du jetzt nicht mehr streiten?

  9. ui.

    Ich mochte streiten noch nie.

  10. manu

    schade. ich fand es irgendwie sympathisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 uiuiuiuiuiuiui.de

Theme von Anders NorénHoch ↑