Schöne Wörter, viel zu selten benutzt – Folge 1


Kladeradatsch

6 Kommentare

  1. Toni Grappa

    Schön ist auch Frühstückskorn und Schlachtplatte – meine Lieblinge.

  2. Andibandi

    Ich mag das Wort dallern!
    wie: Zeit verdallern bzw.rumdallern ( als alternative für rumtrödeln ) oder auch mit ganz anderer Bedeutung: “Ich daller dir gleich eine!”

    wunderbares Wort^^

  3. Der Inder in der Inderin

    gomba ist auch ein schönes wort! kannst zu allem sagen 😉
    mit etwas fanatasie natürlich^^

    “i gomb dir glei oine” “gib mol den gomba” “sollmer gomba ganga” “hosch schos nuischte vom gomba ghört?” “hand ihr au so gomba dahoim?”

    schwäbisch halt.. verrückt xD

  4. Hammy

    optimaal ^^

  5. Mandy

    schmackofatzen (essen)
    brosche
    groschen
    tuffeln
    wutz (n schwein)

  6. André

    Wie mir ein österreichischer Mönch unlängst noch sagte: “Es hat mich zerbröselt.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 uiuiuiuiuiuiui.de

Theme von Anders NorénHoch ↑