ui. erklärt Spreeblick den Rhythmus – Videoblog

Auf Spreeblick wurde unter dem Artikel “Taktgefühl” um Hilfe gebeten, und um Erklärung des komplizierten Rhythmus des Dave Brubeckschen Stückes “Blue Ronda a la turk” gebeten, welches groovt, man aber komischerweise (zur Freude aller Musiker) nicht so einfach mitklatschen kann.

Also hat sich euer Musikwissenschaftler mal kurz hingesetzt und es im Videoblog erklärt:

(es empfiehlt sich, vorher den Spreeblick-Artikel und die Comments zu lesen)

Und wo wir gerade dabei sind, hier noch mal ein älteres Video, wo ich die “Rückung”, als die Modulation der meisten “Eurovision Song Contest” – Lieder analysiere:

Und natürlich, darf nicht fehlen, meine Analyse des schlechtesten Songs der Welt, “Hiroshima, I’m sorry” von der Kelly-Family: