Der letzte Jahresrückblick – Teil 1

  Ja, ihr habt Euch nicht verlesen. Nein, ich habe mich nicht verschrieben. Es geht nämlich darum, herauszufinden, welches das beste Posting  war, daher folgen hier meine persönlichen Favoriten von Januar bis Juni. Bitte stimmt ab, welchen Beitrag ihr am besten fandet: a) Januar: Wählen sie die „2“ für einen großen Penis b) Februar: Song […]

Bushido – warum dürfen homophobe Deppen Bücher schreiben, die Bestseller werden?

  Bushido ist der erfolgreichste Rapper in Deutschland. Dabei ist Rap eigentlich was ganz tolles, aber Bushido scheint eine Karikatur zu sein. Wenn ein Satiriker ein Bild von einem typischen asozialen schwulenfeindlichen ungebildeten eingebildeten Arschloch-Rapper zeichnen würde, käme es wohl nicht an Bushido ran. Jetzt hat er ein Buch veröffentlicht und natürlich, auch in diesem […]

Die langweiligsten Bücher der letzten Jahre

  Platz 1: „Senk ju vor träwelling“: Wie Sie mit der Bahn fahren und trotzdem ankommen Ein wahnsinnig überschätztes Buch. Macht sich über die Spießigkeit der Bahn lustig und zwar so spießi und altbacken und unlustig wie die Bahn selbst. Ich hab mehrfach versucht, dem Buch eine Chance zu geben, weil ich dachte, dieser Bestseller […]

Frauen in Radlerhosen

  Aus der Kategorie „Ungelesen Bücher besprechen“. Worum es geht, siehe hier. Fangen wir an: Was ist das denn bitte? Also ich sehe Beine, die wohl einer Frau gehören und stinkige Füße auf dem Sofa. Und die Frau hat anscheinend Radlerhosen an. Kommst also direkt vom Sport und haut sich auf die Couch? Geht ja […]

Ungelesen Bücher besprechen – Die Begründung

  Neulich ist mir der Katalog einer Buchladen-Kette in die Hände gefallen und als ich ihn durchblätterte fiel mir auf, dass der Spruch „Fernsehen ist doof, ich lese!“, längst nichts mehr bedeutet. Im Fernsehen gibt es einen Haufen Mist, aber mittlerweile gilt das wohl auch für Bücher (und natürlich Zeitschriften, Musik-Charts, Klingeltöne, Discounter-Supermarkt-Produkte, eigentlich Alles). […]

Kurzgeschichtenwettbewerb – Blogparade – So gefallene Sätze

  Bei meiner Kategorie „So gefallene Sätze, irgendwo aufgeschnappt“ scheint oft Verwirrung zu herrschen, was das Ganze überhaupt soll. Nun, es sind einfach Sätze, die ich irgendwo überhört habe, in der U-Bahn oder auf der Straße, auf dem Schiff, die ich zu dem Zeitpunkt für interessant, lustig, wirr oder bemerkenswert hielt, um sie fest zu […]