Kategorien
alles andere

Justin Bieber wird Rapper

 

Justin Bieber Fresstyle Rap

Justin Bieber im Fresstyle-Rap Fieber

Hilfe. Darauf hat die Welt noch gewartet. Justin Bieber hat für seine Fans immer etwas neues auf Lager. Im Moment versucht er zu zeigen, wie toll er doch Freestyle-Rap kann. So auch beim Besuch einer Radiostation. Macht doch nichts, dass er darin nicht gut ist, die Fans werden es ihm verzeihen. Hinzu kommt, dass das Gerücht umgeht, seine spontanen improvisierten Freestyle Raps, seien weder spontan, noch freestyle, sondern von einem Ghostwriter geschrieben und einstudiert. Na und? Wenn Justin rappen will, dann wird er rappen und die Welt wird ihm zuhören!

[random]

Hier rapt er über den Track „Who Shot Ya“ von Notorious B.I.G., was natürlich zu wütenden Kommentaren in Rap-Foren und auf Youtube führte. Dafür musste der Gangster sterben?

Man, da kommen ja gar keine bösen Wörter vor!

Noch schlimmer ist allerdings das hier, hier rapt er zusammen mit Busta Rhymes. Den fand ich mal gut. Und nicht nur das, sie rappen in einem Weihnachtslied. „Little drummer Boy“, meinten aber wohl „little dumber boy“.:


Kategorien
alles andere

GEZ-Gebühren nur noch für Volksmusik-Fans

 

Ich hab es nie so ganz verstanden mit den GEZ-Gebühren und der Grundversorgung und dem ganzen Kram. Die Millionen, die „Wetten Dass“ z.B. kostet, inwiefern ist das gerechtfertigt? Welchen Nutzen und welchen Wert hat diese Show, außer das Volk ruhigzustellen, wie im alten Rom? Die guten Sender wie Arte und die Spartensender von ARD und ZDF verbrauchen den geringsten Teil der Gebühren, wozu der ganze Rest? Wieso Bundesliga, wenn Privatsender auch bereit wären hohe Summen für die Übertragungsrechte zu zahlen? Wozu schicken sowohl ARD und ZDF teure Teams zu den olympischen Spielen und der Fußball-WM und berichten an abwechselnden Tagen? Um Geld zu verpulvern? Ein paar Spiele der Fußball-WM wurden gar an RTL gegeben, warum nicht gleich alle?

Warum wird auf ARD und ZDF gleichzeitig live von irgendwelchen Adels-Hochzeiten berichtet?

Und warum gab es vor kurzem mal folgendes Samstag-Abend-Programm?

Das ist ja schrecklich! Wahrscheinlich war Andre Rieu (Gott hab ihn selig) auch noch zu Gast in dem ARD-Musik-Potpourri, während er gleichzeitig seine Sendung im ZDF hatte. Wann hört denn dieser Wahnsinn auf? Erst wenn der letzte Volksmusikant gestorben ist, werdet ihr merken, dass man auch gescheites Programm machen kann. Währenddessen im WDR Fortgeschritten lernen, dass Liebe Verhandlungssache ist, eine Programm-Reform aber nicht.


Kategorien
das improvisierte lied am freitag

Das Bügelbrett ist wieder da!

 

Das Bügelbrett ist wieder da

Auf vielfachen Wunsch ist endlich und permanent das Bügelbrett zurück und natürlich bekommt der Gegenstand, der ungefähr doppelt so viele Fans hat, wie ich (also 2), das neue improvisierte Lied zum Freitag spendiert:


Und hier noch der Text zum Mitsingen:


Hurra, hurra, das Bügelbrett ist wieder da!
Ihr habt es sicherlich schon sehr vermisst,
denn viele, viele, viele Leute haben mir gesagt,
dass das Bügelbrett das witzigste an den Liedern ist.

Ich müsste mich gar nicht bemühen, jeden Freitag einen Text zusammen zu improvisieren,
denn am meisten tut die Leute eh das Blümchen-gemusterte Bügelbrett interessieren.

Also hab‘ ich mir gedacht, ich streng mich gar nicht mehr an,
sondern stelle nur das Bügelbrett an die Wand ran
und außerdem gibt es noch ’ne kleine Neuerung,
mein kleines Mikrofon da vorne,
ist besser als das integrierte Mikrofon im Macintosh Computer,
denn es ist ohne Rauschen von dem Lüfter,
ja ich mag kein Rauschen von dem Lüfter,
ich find‘ mein Bügelbrett düfter,
und ihr findet das bestimmt auch!

Wenn Euch an meinen Liedern wirklich nichts interessiert,
als das Bügelbrett, dann sollte ich vielleicht aufhören, Lieder zu machen und vielleicht einfach nur ein Bügelbrett hinstellen und ihr könnt das Stilleben geniessen, verdammte Scheiße, dann hör‘ ich halt auf mit dem Kack!

Kategorien
alles andere

Lost – Finale Spoiler: So geht‘s aus

 

Für alle, die Lost-Fans, die gerade krampfhaft versuchen, sich die Überraschung nicht ruinieren zu lassen, nicht weiterlesen!

Für alle anderen, die wissen wollen, wie das Ganze ausgeht:

Also, Jack und Locke benutzen Desmond um zeitweise das Licht im Herzen der Insel auszulöschen. Das „Smoke Monster“ wird wieder sterblich und wird von Jack und Kate getötet, aber nicht ohne vorher Jack tödlich zu verletzen. Mit seinen letzten Atemzügen erleuchtet Jack das Herz der Insel wieder und hält damit die Zerstörung der Insel auf, so dass die restlichen Inselbewohner auf die Ajira plane flüchten können. Hurley übernimmt Jacks Platz als Wächter der Insel. Es wird klar, dass die Rückblenden eine Art Fegefeuer für die Hauptcharaktere sind, wodrin sie gefangen sind, bis sie ihr Leben und den Tod akzeptieren und loslassen und weiter gehen. Als Jack von seinem Vater davon überzeugt wurde, geht er zu den anderen und ein helles Licht umgibt sie, dass andeuten soll, dass sie losgelasen haben. Oder so.

[random]

Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich habe keine einzige Folge „LOST“ geschaut und was ich da oben geschrieben habe – ich verstehe kein Wort. Aber ein gutes Finale, oder?

Aber bei Jimmy Kimmels Show gestern, stellten die Produzenten alternative Finale vor:

Und auch die Simpsons wussten, wie es ausgehen wird und riefen dazu auf, lieber die Simpsons zu schauen: