Kategorien
google fragt, ui. antwortet

Wie bekomme ich einen größeren?

 

Endlich ist es mal wieder Zeit für die Kolumne „Google fragt, ui antwortet„. Einer der schönsten kleinen Zeitvertreibe eines Bloggers ist ja in der Kaffeepause die Suchbegriffe zu durchforsten, mit denen Surfer die Seite gefunden haben. Ja, ich kann nachschauen was auf Google eingegeben wurde und dann zum Klick auf meine Seite führte. Es ist tierisch absurd und ab und an wird ins Suchfeld direkt eine Frage eingegeben. Als Service für diese Leser – die ja die Antwort dann nicht auf meiner Seite fanden – hole ich dies nach und beantworte die Fragen hier:

wie bekomme ich einen größeren

Ja, das ist eine schwere Frage. Einen größeren was? Gartenzaun? Hund? Kredit? Vertrauensvorschuss? Ach so, Penis? Ganz einfach, spiel mit Deiner Hand ein wenig dran rum. Simsalabim! Cool, wa?

wer will meine frau

Nun ja, wenn diese Frage komplett ist, dann ist die Antwort, dass niemand Deine Frau will, wenn sie nicht mal Dich will. Gleichzeitig ist aber auch zu sagen, dass es nicht rechtmäßig ist, Frauen anzubieten und erst recht pfui, die eigene anzubieten. Wenn eine Frau sich anbieten will, dann kann sie das selbst tun. Das nennt sich Gleichberechtigung. Die Suche „wer will meine frau“ tauchte letzten Monat 10-mal auf, „wer will meinen mann“ kein einziges Mal. Wichser!

wo ist gott

Also wenn ich mich hier so umschaue ist er gerade nicht da.

wo ist gott wenn man ihn braucht

Die Frage ist schon ausführlicher und wurde letzten Monat auch 8-mal auf Google gestellt. Wenn man das auf Google eingibt lande ich auch auf Platz 1 der Sucherergebnisse, wegen eines guten Gastartikels, den ich posten durfte, probiert es aus.

Aber um zu der Frage zu kommen, diese beinhaltet einen Trugschluss und ist eine sogenannte „loaded question“ (keine Ahnung, wie das auf deutsch heißt). Eine loaded question ist unzulässig und gehört zu den logical fallacies. Berühmtestes Beispiel einer loaded question: „Haben Sie aufgehört ihre Frau zu schlagen?“ – vor Gericht unzulässig, weil der Angeklagte nicht antworten kann, wenn er noch nie seine Frau geschlagen hat.

Gleichzeitig ist die Frage auch ein non sequitur, da sie von falschen Voraussetzungen ausgeht: Ich komme ohne Gott nicht zurecht, also komme ich mit Gott zurecht. Nö, vielleicht kommst Du mit und ohne nicht zurecht.

Die Antwort lässt sich also nicht formulieren, da man Gott nicht braucht. Wo soll er denn dann sein?

was kann man rauchen

Eine Menge. Und zwar: Tabak, Gänseblümchen, Tee, getrocknete Apfelschalen, Zigaretten, Brennnesseln und vor allen Dingen Flips: schaut hier.

Und zu guter letzt:

– „wie treibt man jemanden in den wahnsinn“

Da gibt es viele Wege, siehe hier


Kategorien
this interview is over!

Scientologe bricht Interview ab

 

In unserer beliebten Reihe „This Interview is over“ interviewt heute ABC News (ich glaube, es ist Martin Bashir) einen mächtigen Scientologen, Tommy Davis, der aber nicht weiß, was er tun soll, wenn er nach seinem Glauben bei Scientology gefragt wird und erst den Interviewer für das stellen der Frage beschimpft, dann ihm droht und dann geht. What a jerk:

Kategorien
alles andere

Hast Du auch was richtiges gelernt? – Die Frage, bei der Künstler wild werden

 

Ich habe gestern , weil ich einen Youtube-Kanal habe, eine E-Mail eines Youtube-Abonnenten von mir bekommen, mit einem Link zu einem Verschwörungsvideo mit Hollywood-Film-Ausschnitten und wirren Zusammenhängen, dass angeblich vor einem Terroranschlag zur Frauenfußball-WM warnt. Ich habe ihm deutlich gemacht, dass er mich solchen Phantastereien in Ruhe lassen soll und wenn, sich an die Polizei wenden soll und nicht einen Kettenbrief starten, wo drin steht, dass sich jeder damit an die Polizei wenden soll. Wenn sich nämlich 500,000 Spinner an die Polize wenden hilft das auch nicht mehr, als wenn sich 1 Spinner an die Polizei wendet. Im Gegenteil, es kostet die Polize Zeit, die sie vielleicht für vernünftigere Sachen bräuchte.

Jetzt legt er in einer E-Mail so richtig los, wirr und beleidigend, aber seht selbst, mir ist das zu müßig, da jetzt auf den Inhalt Punkt für Punkt einzugehen, denn er diqualifiziert sich selbst. Er ist übrigens ein „Truther“, also einer dieser Verschwörungstheorie-Spinner, die an eine 9/11-Verschwörung glauben. Aber das nur am Rande, ich freue mich schon darauf, dass er mal ein Klavier-, Kabarett-, Impro, Gesangs-Video online stellt, weil das ja so einfach ist, im Gegensatz zu etwas Richtigem. Was meint ihr?

Entschuldige bitte, daß ich Dich irrtümlich mit einer intelligenten Lebensform verwechselt habe.

Ich hatte Dich was gefragt, nämlich was Du gelernt hast. Ich möchte die Frage erweitern: Hast Du überhaupt irgendwas gelernt?

Ich meine: Wie man ein Klavier bedient, ist mir auch klar. Beim Singen treffe ich die Töne auch. Improvisation und Kabarett schieße ich auch aus der Hüfte, wenn’s sein muß. Nein, ich meine: Hast Du was richtiges gelernt? Irgendwas technisches, naturwissenschaftliches, handwerkliches, medizinisches oder einen anderen anständigen, richtigen, echten Beruf, also irgendwas, wo auch mal Zahlen und Rechenoperationen vorkommen und/oder wo man mal ein Werkzeug in die Hand nehmen und/oder eine richtige Maschine bedienen und/oder sich um Lebewesen kümmern muß, also etwas, was mit dem Grundlegenden Betrieb der menschlichen Gesellschaft zu tun hat?

Wenn hier einer nämlich in einem Paralleluniversum voller Lügen und Dummheit lebt, dann bist Du doch derjenige und nicht ich. Und genau das war es übrigens auch, was ich mit „readonly“ meinte: Du bist praktisch eine Verkörperung des Wortes „dumm“ und willst es auch mit aller Macht bleiben. Unterhaltsam zwar, aber ansonsten doof wie drei Meter Feldweg in Schleswig-Holstein. Readonly eben. Ohren zuhalten und dann ganz laut „lalalalala“ machen, wie die ungezogenen Kinder dummer Eltern.

Also echt, sorry: Daß Du so dermaßen sachlich dumm, unfähig und erkenntnisresistent bist, hätte ich Dir nach Deinen Videos wirklich nicht
zugetraut, aber Du bist ja richtig doof. Außer, wie man Kasperletheater macht, scheinst Du wirklich so richtig gar nichts zu wissen. Soviel
Blödheit hätte ich Dir niemals zugetraut. Niemals.

Also: Hast Du irgendwas gelernt, hast Du irgendwelche harten Kompetenzen, und wenn ja, welche? Bist Du noch irgendwas außer unterhaltsam? Kannst Du auch irgendwas Ernsthaftes außer kasperln und Dich wie ein kleines, bockiges Kind aufführen?

Und wo ich mir schon so viel Mühe mit der Frage gegeben habe, hätte ich auch gern eine Antwort, und mit der solltest Du Dir zur Abwechslung mal richtig Mühe geben.

jetzt meine Frage an Ech. Der hat sich so viel Mühe gemacht, bin ich ihm jetzt wirklich verpflichtet zu antworten?


Kategorien
alles andere

An Innocent Man – Meine erste Blogparade

 

Im Internet kursiert ein nettes Spielchen zur Zeit, ich glaube man nennt es ein Meme (oder?), indem man anhand der auf dem Rechner vorhandenen mp3s eventuell was über die Person erfährt, oder zumindest lustige Antworten erhält. Ich habe es mal vom Englischen ins Deutsche übersetzt und leicht modifiziert.

Zuerst die Regeln und meine Antworten, dann die Teilnahmebedingungen, um an der Blogparade teilzunehmen, für alle ohne eigene Webseite, ihr könnt, wenn ihr wollt, einfach in den Kommentaren mitmachen.

– Stelle Dein iTunes, WinAmp, Media Player, mp3-Player, o.ä. auf „shuffle“, bzw. „zufällige Reihenfolge“
– Für jede Frage, drücke einen Liedtitel weiter.
– Schreibe den Songnamen als Deine Antwort (Änderung: Wenn es überhaupt nicht passt, drücke einen Titel weiter)

1. Wie geht es Dir?
Bugged Out

2. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?
Fergalicious


3. Wie muss eine Frau (ein Mann) für Dich sein?
Maniac

4. Bist Du okay?
I’m Beginning to see the light

5. Was ist der Sinn Deines Lebens?
Butter for yo‘ Popcorn

6. Was ist Dein Motto?
Beer

7. Was denken Deine Freunde über Dich?
Take A Chance On Me

8. Was denken Deine Eltern über Dich?
Better the devil you know

9. An was denkst Du oft?
Super Heroes

10. Was denkst Du über Deinen ersten Kuss?
High School Confidential

11. Was denkst Du über Deinen besten Freund?
The Winner takes it all

12. Was ist deine Lebensgeschichte?
Blau und Blau

13. Was willst Du werden, wenn Du groß bist?
Perfect Machine

14. Was denkst Du, wenn Du Leute siehst, die Du magst?
Hallo Hallo

15. Zu was wirst Du bei Deiner Hochzeit tanzen?
Snoop Hotti Hot (Kennt ihr nicht? Der Hit im Saarland! Seht her!)

16. Was ist Dein Hobby?
Milch

17. Vor was hast Du am meisten Angst?
Le Papa Pingouin

18. Was ist Dein größtes Geheimnis?
De Vogels van Holland

19. Was willst du jetzt in diesem Augenblick?
Me and You

20. Was denkst Du über Deine Freunde?
Shameless

21. Welchen Titel wirst Du Deinem Artikel geben?
An Innocent Man

Tja, das ist ja schon interessant, was dabei herauskommt und wie viel tatsächlich einigermaßen stimmige Antworten es gibt. Wahrscheinlich werdet ihr viele der Songs nicht kennen, aber das passiert wohl bei 20,000 Titeln im iTunes-Mix eines Musikwissenschaftlers. Einige der Songs würden übrigens gut in die Kategorie „das schlechteste Lied der Welt“ passen (Oder auch das hier).

Nun zu den Regeln für die Teilnehmer der Blogparade:
1. Im eigenen Blog die Fragen beantworten. Der Titel des Postings muss die Antwort auf Frage 21 sein
2. Trackback/Pingback/Link setzen zu diesem Artikel und meiner Homepage www.uiuiuiuiuiuiui.de
3. Nur „Do Follow“-Links bitte. Wenn das Pingback nicht ankommt, informiert mich bitte in den Kommentaren.
4. Die Parade läuft bis zum 11. April. Danach werden die Antworten ausgewertet und die lustigsten Antworten zusammengestellt und alle Teilnehmer mit Link vorgestellt.
5. Bitte fordert in Eurem Beitrag weitere Blogger auf teilzunehmen, damit wir möglichst viele Antworten sammeln können.

Ich wünsche viel Spaß!

Kategorien
alles andere

Flirttips gesucht

 

Folgende Aufgabe: Man sitzt in der Bibliothek und eine wunderschöne Frau sitzt ein paar Meter weiter. Was soll man tun?

Kategorien
google fragt, ui. antwortet

Wo kann ich nachschauen, ob eine Domain mir gehört?

 

zur Erklärung.

Frage: „wo kann ich nachschauen ob eine domain mir gehört?“

Antwort: Wenn Du keine gekauft hast, gehört sie Dir auch nicht. Wenn Du Dich nicht erinnern kannst, dann schau in Deinen Rechnungen nach, Du Depp.