Best of ui.-Radio Show 31

Hallihallo! Heute Abend gibt es keine ui.-Radioshow, weil ich bei einem Auftritt in Köln bin. Daher folgt wieder mal ein “Best of”, ein paar Gesprächsfetzen und schockierende Anrufe und viel Musik und HipHop-Freestyle und Comedy, aus Sendungen, als ich MC Rene und Torsten Schlosser zu Gast hatte.

Viel Vergnügen:

[audio:https://uiuiuiuiuiuiui.de/wp-content/uploads/2012/02/best-of-ui-radio-31.mp3|titles=best-of-ui-radio-31]

oder als mp3 zum download: best-of-ui-radio-31

Aber nächsten Dienstag, am 6. März gibt es wieder die ui.-Radioshow live auf www.uiuiuiuiuiuiui.de mit einem ganz besonderen Gast!

Zu Gast ist Sascha Korf, rechts im Bild, ein Kollege, den ich schon seit sehr vielen Jahren, noch aus meiner Impro-Zeit kenne. Ein Wirbelwind auf jeder Bühne, ein Typ, der alle Lachmuskeln strapaziert und es wird sicher kein Auge trocken bleiben und ein atemberaubendes Tempo vorgelegt und wir freuen uns auf einen Abend voller Talk, Quatsch, Musik und auf Eure Kommentare und Anrufe, direkt live ins Studio.

Und hier ist die Facebook-Veranstaltungseinladung: Klickt “nehme teil” – und ladet Eure Freunde ein!

Justin Bieber wird Rapper

Justin Bieber Fresstyle Rap

Justin Bieber im Fresstyle-Rap Fieber

Hilfe. Darauf hat die Welt noch gewartet. Justin Bieber hat für seine Fans immer etwas neues auf Lager. Im Moment versucht er zu zeigen, wie toll er doch Freestyle-Rap kann. So auch beim Besuch einer Radiostation. Macht doch nichts, dass er darin nicht gut ist, die Fans werden es ihm verzeihen. Hinzu kommt, dass das Gerücht umgeht, seine spontanen improvisierten Freestyle Raps, seien weder spontan, noch freestyle, sondern von einem Ghostwriter geschrieben und einstudiert. Na und? Wenn Justin rappen will, dann wird er rappen und die Welt wird ihm zuhören!

[random]

Hier rapt er über den Track “Who Shot Ya” von Notorious B.I.G., was natürlich zu wütenden Kommentaren in Rap-Foren und auf Youtube führte. Dafür musste der Gangster sterben?

Man, da kommen ja gar keine bösen Wörter vor!

Noch schlimmer ist allerdings das hier, hier rapt er zusammen mit Busta Rhymes. Den fand ich mal gut. Und nicht nur das, sie rappen in einem Weihnachtslied. “Little drummer Boy”, meinten aber wohl “little dumber boy”.: