Die Welt gehört den Männern, trotzdem dürfen Frauen zum Haareschneiden vorbeikommen?

  Endlich Neuigkeiten aus der Reihe mit den ach so bescheuerten Namen von Friseurläden, „seltsame Läden„, vielen Dank an Lutz van der Horst für das Bild! (Men’s World – Damen & Herren Friseur) Ein Wahnsinn mal wieder – lustige Friseurnamen, zum Haare raus reißen! Wenn Euch auch ein lustiger Name eines Laden begegnet (muss nicht […]

Wolff mit 2 F und Manuel mit 2 L

  Endlich mal wieder was Neues aus der Reihe „seltsame Läden„, bzw. Friseurläden mit komischen Namen. Und es ist auch endlich mal wieder ein Friseur. Voila: [random] Gerade für mich, Manuel, ist der Name unverständlich. Vor allen Dingen, was soll er bedeuten? Da werden die Haare noch per Hand geschnitten und nicht maschinell? Aber was […]

Schnipp, Schnapp – Haare ab!

  heute mal wieder ein Friseur in unserer Reihe „Läden mit seltsamen Namen“ – warum es meistens Friseure sind? Keine Ahnung, aber wenn auch ihr einen seltsamen Laden findet, schickt mir das Foto – Adressen im Impressum. Danke an Carmen für as Bild – entdeckt in Düsseldorf. Alle seltsamen Läden findet ihr hier.

Friseure bei der Millimeterarbeit

  Nikolai hat diesen seltsamen Friseurnamen entdeckt, findet ihn aber durchaus gelungen. Den Friseur Haarspalterei gibt es in Mainz: Wenn ihr auch Fotos von seltsamen Läden (nicht nur Friseure) habt, dann schickt sie mir. Die Kontaktadressen findet man im Impressum.

Der Friseur ist unaufhaltbar

  Aus unserer Reihe Läden mit seltsamen Namen erklimmen die Friseure wieder Platz eins mit dieser Entdeckung von Bernd aus Wien: Fortschnitt, na das ist doch mal ein Fortschnitt. Falls ihr auch seltsame Läden entdeckt, bitte Foto an mich. Adressen im Impressum – es müssen nicht unbedingt Friseurläden sein.

Warum Gerd nicht Ghaird?

  Für unsere beliebte Serie “Friseurläden mit bescheuerten Namen” entdeckte Anne in Düsseldorf folgenden Partyladen – oder Friseur: Hairothek Gerd in Düsseldorf Falls ihr auch solche Peinlichkeiten entdeckt, bitte Foto an mich. Adressen imImpressum – es müssen nicht unbedingt Friseurläden sein.