Guten morgen und Danke, Gott!

  Nach der fulminanten ui.-Show gestern bin ich quasi schon im Zug nach Berlin, um dort mein Soloprogramm heute, morgen und übermorgen zu spielen. Ich denke, es gibt noch ein paar Karten, also kommt um 19:30 im Theater O-Tonart vorbei. Aber jetzt erst mal der morgendliche Videoblog, denn die überstandene Rückenoperation eines fundamentalistischen amerikanischen Kirchen-Freundes […]

Gedenkgottesdienst für Eva Hermans Sodom und Gomorrha – live auf allen Kanälen

  „Unsere Toten sind nicht tot“ – der Geistliche der gerade auf der Trauerfeier redete, sprach einen unglaublichen Mist daher, ein Geschwafel über Gott und was er mit den Verantwortlichen machen würde und wie er das geschehen ließ und alle möglichen Ausflüchte für eine Tragödie, wo man sich – bei klarem Gedanken – wieder einmal […]

Wo ist Gott, wenn man ihn mal braucht?

  Gastartikel von Harry Kayne Ein absolut lesenswerter Artikel von Harry Wayne aus seinem sehr empfehlenswerten Blog „Wörterkraftwerk„. Abdruck mit Genehmigung. Ei, da hat unser liebste geistig verwirrte Eva Herman ein wirklich hübsches Thema angeschnitten. Die Toten auf der Loveparade seien eine Strafe Gottes, meinte sie sinngemäß und sinnentleert auf der Webseite ihres Verlags. Nur […]

Haiti braucht jetzt Alles, außer Kerzen!

  Nicht nur bei StudiVZ, sondern auch bei Facebook gibt es Gruppen und ich werde mit Gruppeneinladungen genervt. Gerade eben bekam ich eine, die mich sehr verärgert hat. Die Gruppe hieß: „Jeder Fan bedeutet eine Kerze für die Opfer in Haiti. Mach mit!“ Werde ein Fan! Klar machen da viele mit und freuen sich, weil […]

Wie schmeckt Aloha-Limonade?

  ui.-Twitter 2008, Teil 2: „Natürliche Aloha-Limonade schmeckt künstlicher als künstliche Limonade.“ „Wenn ich träume, dass man mir sagt, dass ich Hemden falsch zusammenlege und dass ich an Gott glauben solle, habe ich nur Argumente gegen letzteres…“ „Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds in Berlin sucht Schauspieler als „Wachfigurendarsteller“.Sind die wirklich billiger als echter Wachs?“

Kölner Weihnachtsstimmung

Am Kölner Hauptbahnhof schob ein älterer Mann sein Fahrrad samt Anhänger durch das Gedränge der Fressmeile. „Der Weihnachtsmann und Gott sind schwul!“ rief er. In Köln schien das aber niemand zu stören, als setze er nach: „Sind schwule Huren, das!“ Im vollen Zug Richtung Eltern, saß dann ein Kleinkind mit großen Augen am Fenster auf […]