Das Schweigen der KVB

  Am Chlodwigplatz wurde aus purer Lust an der Freude eine Bus-Haltestelle der KVB (Kölner Verkehrsbetriebe) verlegt. Na gut, nicht aus purer Lust am Leben, sondern weil die Severins-Straße noch gesperrt ist, da die KVB dort eine neue U-Bahn-Linie baut und dadurch dummerweise ein wichtiges Haus zum kompletten Einsturz gebracht hat, was zwei Menschen das […]