Kategorien
best of "guten morgen, ui!" guten morgen ui!

Best of „Guten Morgen, ui!“ 1-10

 

Guten Morgen, ui! – der tägliche Vlog – Best of 1 – 10

5 Minuten Spiel, Spaß und Spannung für alle!

Tatatataa! Nach 100 Folgen wird es langsam Zeit für ein „best of“, also hier das Best-of der ersten 10 Folgen des (fast) täglichen Vlogs „Guten Morgen, ui!“. Erlebt hier den Morgenmuffel, das Booty-Camp, die Eurovisions Vorhersage, russische Omas, die sich in die Luft sprengen, Amazonen, Äpfel, den sich selbst befriedigenden Adam, geilen Kaffee und mehr.

[random]

Die Folgen in ganzer Länge gibt es auf Youtube:

Folge 1: Guten morgen, ui! – Folge 1: Der Morgenmuffel
Folge 2: Booty Camp mit Veronica Ferres
Folge 3: Eurovision 2012 Vorhersage und Youtube Hater
Folge 4: Eurovision Song Contest 2012 Fachsimpeleien
Folge 5: Die Amazone-Frau meiner Träume
Folge 6: Wie man einen Apfel teilt
Folge 7: Adam konnte sich selbst einen blasen
Folge 8: Kaffee ist so geil
Folge 9: Pink vs. Dalai Lama Schlägerei
Folge 10: Männer und Frauen und das ph_Phone im Test

Mittlerweile ist aus „Guten Morgen, ui!“ „ui. der vlog.“ geworden und freut sich auf dem Youtube-Kanal „ui.“ auf Besuch, Kommentare, Abonnements und Daumen nach oben!

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)


Kategorien
guten morgen ui!

Männer und Frauen im Test – Guten Morgen, ui! (10)

 

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Da bin ich wieder. Am Wochenende war ich woanders, daher gab es mal 2 Tage lang kein „Guten morgen, ui!„, aber keine Sorge, da bin ich wieder und quäle mich aus dem Bett. Um wie Mario Barth über Männer und Frauen zu reden. Ach nein, eben nicht! Und ich teste das ph-Phone – Schaut selbst…

Die erste Folge mit der Morgenmuffeligkeit – wer nachschauen will, was der Kommentator geschrieben hat und um was es geht.

abonniert auch meinen Youtube-Kanal.

Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.


Kategorien
guten morgen ui!

Guten morgen, ui! – Folge 1: Der Morgenmuffel

 

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Ich bin so stolz, ich habe es aus dem Bett geschafft. Um meine Morgenmuffeligkeit zu überwinden, also nur für mich, gibt es jetzt jeden Morgen unvorbereitetes Gelaber von mir. Ihr dürft natürlich auch schauen und Euch freuen, dass ich morgens noch nicht so ganz bei der Sache bin. Mal schauen, was daraus wird:

Mehr Kaffee!