Kategorien
das improvisierte lied am freitag

Trotz Zählens von Schafen, kann ich ich nicht einschlafen

 

Das improvisierte Lied am Freitag

Über die Probleme, nachts einzuschlafen

Trotz Zählens von Schafen, kann ich nicht einschlafen

Nach langer Zeit endlich mal wieder ein frisches, neues improvisiertes Lied am Freitag. Text und Musik sind im Moment der Aufnahme vollkommen improvisiert und es geht um mein verdammtes Problem, Nachts stundenlang wach im Bett zu liegen und einfach nicht einschlafen zu können, trotz aller Bemühungen. Morgens komme ich dann natürlich nicht aus dem Bett raus, aber das wäre dann ein anderes Lied.

Hier ist „das improvisierte Lied” – ich freue mich auf Kommentare von Euch und bitte nutzt die “social media buttons” um meine Botschaft in die Welt zu tragen.

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)


Wer es lieber Hören möchte, statt sehen, hier bitteschön:

[audio:https://uiuiuiuiuiuiui.de/wp-content/uploads/2012/08/Trotz-Zählens-von-Schafen-kann-ich-nicht-einschlafen.mp3|titles=Trotz Zaehlens von Schafen]

Oder als mp3 zum Download: Trotz Zählens von Schafen kann ich nicht einschlafen

Und hier noch der Text zum Mitsingen:


Trotz Zählens von Schafen kann ich nicht einschlafen.
Ich lese ein Buch, doch das ist nicht genug.
Ich schau was auf Youtube, bleibe trotzdem ein wacher Bub.
Ich höre leise Musik, doch in meinem Kopf ist Krieg.

Warum, warum, bleibe ich einfach nachts wach?
Warum kann ich nicht zur Ruhe kommen?
Es macht mich ganz verrückt, ich flippe noch aus
und komm‘ morgens nicht aus dem Bett raus.

Könnte es am Vollmond liegen,
ich tu‘ mich mit Esoterikern bekriegen,
denn ich halte das für Schwachsinn
und eine self-fulfilling prophecy
oder was ähnliches,
doch warum bleibe ich dann wach?
Ich weiß es nicht, was ich tun muss, um einzuschlafen.

Warum, warum, bleibe ich nachts so lange wach?
Warum komme ich einfach nicht zur Ruhe?
Warum kann ich nicht einschlafen?
Warum geht in meinem Kopf, so viel Krach vor?
Warum, warum, warum?
Warum, warum, warum?
Ich kann nacht nicht einschlafen, das finde ich ziemlich dumm.

Wenn ihr die Lösung habt, dann gebt sie mir doch ab,
ich lag 4 Stunden in meinem Bett wach.
Vielleicht liegt’s am Bett,
vielleicht sollte ich mich mal auf die Couch legen,
vielleicht anders herum mich Strecken und regen.
Den Kopf vielleicht ans Fußende oder ein Bier trinken,
ich weiß‘ nicht was ich tun soll, vielleicht mich vorher verausgaben,
aber dann tu‘ ich stinken.

Warum, warum, bleibe ich nachts einfach wach?
Warum, warum kann ich nachts nicht einschlafen?
Es regt mich so auf, ich muss doch irgendwie nachts ins Bett kommen, damit ich morgens frisch und wach und froh und nicht so deprimiert in die Welt hinausgehe.

Kategorien
videoblog

Ralph Siegel hat Facebook-Probleme

 

Ralph Siegel Facebook San Marino

Der arme Ralph Siegel. Sein Song für San Marino beim Eurovision Song Contest muss überarbeitet werden, da er so abgelehnt wurde, da „Facebook uh oh oh“ Werbung beinhalte. So ein Quatsch, das Lied ist so schlecht, das ist Anti-Werbung.

NEU: Hier – kein Scherz – Ralph Siegels überarbeitete Version!

UPDATE: Ralph Siegel hat sich übrigens bei mir über meine Kritik beschwert, bzw. meine Kritik kritisiert. Sehet hier.

Der 116. Videoblog von ui. Abonniert auch meinen Youtube-Kanal.


Kategorien
texte

Meine Fresse, Schlummertaste!

 

Die Schlummertaste am Wecker ist eine der fürchterlichsten Erfindungen der Menschheit. Sie gestattet einem nämlich, statt einfach aufzustehen, einfach noch einmal liegen zu bleiben. Und ich nutze das aus und bleibe ständig liegen. Es macht überhaupt keinen Sinn, aber dank der Schlummertaste komme ich morgens nie aus dem Bett.

Gut, ich gebe zu, da ist eigentlich nicht die Schlummertaste schuld, sondern in selbst. Ich kann morgens einfach nicht aufstehen. Auch heute, der Wecker klingelte um 9 und dank der Schlummertaste stand ich dann um 11 Uhr auf. Weil es einfach so schön im Bett ist. Da ist es warm, da ist es gemütlich, da sind die Probleme dieser kalten Welt noch weit, weit weg.

Meine Wecker haben sich bereits auf mich eingestellt, ich habe sogar zwei. Den am Handy und einen Funkwecker. Sie funktionieren nur nicht richtig, wahrscheinlich haben sie keine Lust mehr, weil es eh nichts bringt. Das Handy klingelt manchmal und wenn ich ein paar mal auf die Schlummertaste gedrückt habe, hört es einfach auf. Oder macht Pause und klingelt erst 2 Stunden später wieder. Oder ich schlafe so fest, dass ich es einfach nicht höre. Kann ich nicht beurteilen, was wirklich passiert, ich bin ja nicht wach, um das zu überprüfen, wenn ich schlafe. Man, schlafe ich gut, Michael Jackson wäre stolz auf mich.

Mein Funkwecker klingelt manchmal auch einfach nicht. Je nach Lust und Laune. Er ist oft damit beschäftigt, sich per Funk die Atomzeit zu holen, um die exakt genaue Uhrzeit anzuzeigen und wenn er also gerade mit Brüssel am herum funken ist, hat er wohl wichtigeres zu tun, als mich aus dem Bett zu holen.

Aber im Grunde genommen liegt das Problem bei mir. Hat natürlich auch mit meinem Job zu tun, dass meine Termine immer abends liegen. Ich arbeite zwar auch tagsüber, aber eben nicht zu einem festen Termin, wo ich irgendwo zu einer bestimmten Uhrzeit sein muss. Wenn ich irgendwo sein muss, mich mit jemandem treffe, einen Zug erreichen muss, dann bin ich immer pünktlich, dann schaffe ich es auch aus dem Bett, aber wenn ich vorhabe, zu Hause am Schreibtisch zu arbeiten, dann bleibe ich liegen.

Ich hab mir jetzt aber vorgenommen, in Zukunft immer um 7 Uhr aufzustehen. Das sei gesünder. Egal, wann man ins Bett geht. Dann würde ich einen Kaffee trinken, danach eine Runde joggen gehen, das wäre doch herrlich. Nur meine Wecker reichen anscheinend nicht. Eine Hilfe wäre natürlich, wenn jemand von Euch anruft, aber ob ich dann ans Telefon gehe, ist die Frage. Vielleicht kommt einfach besser jemand vorbei, um mich aus dem Bett zu rütteln. Da bleibt allerdings noch das Problem der Haustür. Da ist ja auch eine Klingel dran. Und wenn ich die einfach überhöre, kann ich ja auch weiterschlafen.

Vielleicht sollte ich einfach jemandem meinen Schlüssel geben, und sollte ihn/sie bezahlen, um jeden morgen um 7 Uhr bei mir vorbeizukommen und mich aus dem Bett zu schmeißen. Das kann zwar brutal werden, aber das ist der Preis der Kunst. Hat jemand Interesse?


Kategorien
das improvisierte lied am freitag

Regeln und Konventionen: Sonntag im Supermarkt

 

sonntag-im-supermarkt

Bevor hier Einspruch kommt: Ja, ich weiß, dass manche Läden länger als bis 20 Uhr aufhaben und auch was den Sonntag angeht, gibt es Ausnahmen. Das ist nicht der Punkt. Jedenfalls ist hier wieder das improvisierte Lied am Freitag, juchhu! Text und Musik sind im Moment der Aufnahme komplett aus dem Stegrief improvisiert. Viel Vergnügen:

Und zum anhören, falls ihr es nicht sehen wollt:

[audio:https://uiuiuiuiuiuiui.de/wp-content/uploads/2011/08/Sonntag-im-Supermarkt.mp3|titles=Sonntag im Supermarkt]

oder als mp3-download: Sonntag im Supermarkt

Und nun noch der Text zum mitsingen:


Wussten sie schon, dass man in den Supermarkt gehen muss,
wenn man keinen leeren Kühlschrank haben will?
Wussten sie schon, dass man sich den Wecker stellen muss,
wenn man morgens nicht verschlafen will?
Wussten Sie schon, es gibt so viele kleine Regeln
um das Leben gescheit zu bestehen?
Aber wussten Sie schon, ich habe manchmal meine Probleme,
damit umzugehen.

Zum Beispiel schaue ich nicht so gerne auf die Uhr
oder auf den Wochentag.
Eine Sache zum Beispiel beim Einkaufen ist dann,
dass ich das überhaupt nicht mag:

Warum kann man sonntags nicht einkaufen? Muss um 8 Uhr fertig sein?
Warum ist das Leben so geregelt?
Wer hat das getan? Liegt das an den Kirchen oder an den Gesetzen?
Es ist alles geregelt.

Wenn ich mal was tun möchte, dann steht dem Vieles im Wege nämlich Vorschriften und…
… äh …
… Konventionen.

Aber ich will so leben, wie ich will, denn es soll sich ja lohnen.
Wenn man mal was tun möchte, dann steht dem viel im Weg, nämlich Regeln und Konventionen,
doch ich möchte mein Leben so leben wie ich will,
denn es soll sich ja auch lohnen.

Bitte, bitte, bitte, lasst mich auch am Sonntag in den Supermarkt rein,
denn dann könnte der kleine Mann hier hinter dem Klavier viel glücklicher sein.
Warum ist Sonntags der Laden zu? Warum bleibt mein Kühlschrank leer?
Warum muss ich bis 20 Uhr fertig sein, sonst krieg ich nichts mehr?
Warum? Was hat das Alles zu bedeuten? Warum macht ihr’s mir so schwer?
Warum gibt es in Deutschland diese verdammten Konventionen?
Ich will 24 Stunden-Öffnungszeiten her! Verdammt noch mal!


Kategorien
videoblog

Menschen gefährlich für Nahrung!

 

Gefährliche Menschen

Der heutige Rant behandelt Bahnen die zu früh ankommen, Fahrgäste, die sich trotzdem beschweren und andere wichtige Probleme und Katastrophen wie EHEC, globale Erwärmung und Amy Winehouse. Viel Vergnügen:


Kategorien
twitter

Es ist heute „mild“. Das kann zu großen Problemen bei der Bahn führen

Gezwitscher und Facebookblabla

 

Es ist heute „mild“. Das kann zu großen Problemen bei der Bahn führen.

Conan O’Brien hat gestern wenige Stunden nach meiner ui.-Show denselben Wikileaks-Witz gebracht wie ich in meinem Monolog. Er hat bei ihm auch nich funktioniert.

Das sind doch schöne Weihnachtsgeschenke: Schon jetzt erfahre ich, dass ?nächstes Jahr mein Strom und die Krankenversicherung um einiges teurer wird! Oh wie schön!


wow, Sitzplatzreservierung kostet jetzt pro Richtung 4,50 EUR. Da gab es früher ein ganzes Abteil für!

Kategorien
das improvisierte lied am freitag

Druckerprobleme. Himmel, hilf!

Das improvisierte Lied zum Freitag.

Das Lied wurde im Moment der Aufnahme komplett improvisiert, sowohl Text als auch Musik.