Two and a Half Men am Ende: Angus T. Jones in Christen-Sekte!

Guten Morgen, ui! – der tägliche Vlog – Folge 113!

Sitcom-Star verflucht Fernsehen und seinen Dreck!

Two and a half men soon without Angus T. Jones?

Nicht mehr “men, men, men, manly men”, sondern Mahna-Mahna? Was ist denn da los? Angus T. Jones der ehemalige dicke Junge aus der Serie hat genug vom Schmutz, vom Dreck von Eskapaden und ist plötzlich ein wiedergeborener Christ? Der Typ hat offensichtlich nicht viel in die Birne und fällt in die Hände von christlichen Blendern und gibt jetzt ein Statement, wie er Gott gefunden ht und blabla-Scheiße und wie verschmutzt doch TV und diese Serie ist. Na gut, damit hat er zwar Recht, aber das heißt ja nicht, dass man noch schlimmer werden muss und dummen Glauben über wissen stellen sollte. Bedeutet das das Aus der Serie, wenn ja nach dem einen Mann (Charlie Sheen) jetzt auch der halbe Mann (Angus T. Jones) weg ist? Ashton Cutcher ist ja überhapt kein Mann und Jon Cryer allein würde ich dann auch schauen. Aber das wäre eine neue Serie.

David picture under creative commons license from Rico Heil

Man picture under creative commeons license from Wikipediauser Digitalfotografie

“Guten Morgen, ui!” ist jetzt “ui. der vlog.” und freut sich über ein kostenloses Abo auf Youtube. Mindestens jeden Freitag ein neues Video!

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Big Bang Theory vs. How I Met Your Mother

Welche Sitcom ist besser? “Big Bang Theory”? Oder “How i Met your mother”? Mein Kommentar dazu, ein Vergleich der beiden Serien. Unter ferner liefen: Two and a half men.

Immer Montags: Der ui.-Videoblog. Bitte auch meinen Youtube-Kanal abonnieren!