Zu gar nichts zu gebrauchen – Guten Morgen, ui! (Folge 20)

  Guten Morgen! Heute bin ich zu gar nichts zu gebrauchen, denn ich musste den Wecker noch eine Stunde früher stellen und das bei diesem sommerlichen Wintereinbruch. Dennoch bleiben ein paar Fragen offen, die der fleissige Kommentarschreiber gerne mit seinesgleichen diskutieren darf: Wieso „Guten Morgen, deutsche Bahn“? Wer war Victor Borge? Und was wollte ich […]