Epic Fail: „An jedem neuen Tag“ CDU Wahlkampfsong 2013

EILMELDUNG: CDU verliert vorzeitig die Wahl aufgrund ihres neuen Wahlkampfsongs

aua_das_tut_weh

Soeben hat die CDU ihren neuen Wahlkampfsong veröffentlicht, hinter dem der berühmte Musikproduzent Leslie Mandoki (der war bei Dschinghis Khahn) steckt. Der irgendwie vergessen hat der schwächelnden Sängerin etwas Hall aufs Mikro gegeben. Und warum spielt sie Luftgitarre? Und welche Schulden hat die junge Band, damit sie sich für sowas hergeben müssen? Herausgekommen ist eine wahnsinnig inhaltslose Nummer, die natürlich danach schreit, zerrissen zu werden. Die Verbindung zur Politik der CDU ist einfach zu naheliegend und der Versuch mit dem Song irgendwas zu erreichen geht natürlich gründlich in die Hose.

[random_content]

In den nächsten Tagen wird wahrscheinlich an verschiedenen Stellen noch derbe über den Song hergezogen werden, aber schon jetzt hat er 10 mal mehr Dislikes als Likes. Wenn man auch mit der Textzeile „Jeden Tag neu, beginnt uns’re Welt.“ anfängt, muss man das eigentlich erwarten, wenn man noch klar bei Kopf ist. Also wer hat das verbockt? Aber schaut erst mal rein und geniesst den Song, danach folgen noch die besten Youtube-Kommentare zu dieser Massenkarambolge:

Natürlich ist auch die Aussprache der Sängerin toll. Einige Textbeispiele:

„Gefühle, die mich treibm, Momente, die mich prägng.“

„Dies is meine Zei.“

„So viele Moment, die tief in mir wohn.“

„im Kopf meine Träume, die geh ich jetzt holn.“ (das muss man auch mal inhaltlich genießen)

Und nun die besten Youtube-Kommentare dazu:

Tobias V. schreibt zurecht:

„Wo ist die GEMA wenn man se mal braucht“

Ludwig Kircher: „§ 826 BGB: „Wer in einer gegen die guten Sitten verstoßenden Weise einem anderen vorsätzlich Schaden zufügt, ist dem anderen zum Ersatz des Schadens verpflichtet“ … Das wird ganz schön teuer „liebe“ CDU!“

rudebwooy51: „Ich hoffe, jetzt haben auch die Letzten verstanden, dass man keine CDU wählt.“

TheLifeLoud: „Ich dachte echt da springt jeden Moment Oliver Kalkofe ins Bild….“

info38565: „Selbst Silbereisen hat entschieden mehr Charakter…“

Martin Goldmann: „Ich fühle mich in meinen musikalischen Gefühlen verletzt.“

damian82jp: „ich weiss genau, wessen musikalische karriere für immer beendet wurde“

Martin Goldmann: „Musik darf kein rechtsfreier Raum bleiben!“

Didosprada2: „Hätte Merkel das Internet nicht entdeckt, würde uns das jetzt erspart bleiben…xD“

Der beste Kommentar kommt aber von PFCFleisch: „Das ist voll geil, die wähle ich!!!“

Und auf Facebook wird natürlich auch gelästert:

Alexander Knoke: „Das passiert, wenn musiker keine drogen nehmen…“

Andrej Gordovi?: „Auch Musik scheint für die Neuland zu sein.“

und der beste Kommentar von Peter Spieß: „Vielleicht war das Video ja ursprünglich für finnische Quarkwerbung gedacht und wird bald auch von der SPD verwendet?“

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

24 Gedanken zu „Epic Fail: „An jedem neuen Tag“ CDU Wahlkampfsong 2013

  1. Hahaha, ich habe mir gerade vorgestellt wie das Lied wohl wäre, wenn statt dieser Sängerin Frau Dr. Merkel hinter dem Mikro stehen würde… 😉

  2. Die CDU behauptet ja gern, das Cannabis angeblich dumm machen soll, aber wie saublöd muss man eigentlich sein, so einen Song schön zu finden? Die nehmen doch alle selber Drogen.

  3. Pingback: Anonymous
  4. Ei verbütscht… das is doch dolll….. unsere Muddi……

    Aber mal ehrlich: Die restlichen Musiker hat man doch bei der allerletzten JU-Versammlung zusammengeklaut, die, die nicht rechtzeitig flüchten konnten, als Muddi kam…… Sowas milchbübiges ist ja selbst in der Grundschule schon ausgelacht und rausgep***** worden…..

Kommentar verfassen