Wie man auf die Blogroll kommt

paketmarkeKürzlich hatte ich ja meine Auseinandersetzung mit der Post, die mir aus lauter Danbarkeit dann eine Paketmarke schenkten. Mit dieser kann man ein Paket bis 10kg kostenlos verschicken. Brauch ich allerdings nicht, deswegen verlose ich sie unter den Bloggerkollegen mal schnell.

Geht so: wer meinen Blog auf die Blogroll des eigenen Blogs setzt, nimmt an der Verlosung teil. Mehr ist nicht zu tun. Ganz einfach, oder?

Das Kleingedruckte: Es muss ein do follow – Link sein und ich muss das mitbekommen, d.h. wenn es nicht bei technorati oder google auftaucht und ich nichts davon mitbekomme, setzt am Besten einen Kommentar hier in den Artikel. Oder schreibt kurz bei Euch irgendwas über irgendeinen Artikel von mir, dann sehe ich das Pingback.

Noch mehr Kleingedrucktes: Wer schon immer einen Link zu mir in der Blogroll hatte, hat leider Pech gehabt, aber wenn Euch das traurig macht, schreibt mir, ich denk mir was aus.

Und zu allerletzt: Die Aktion geht bis 11. April 23.59 Uhr, dann ziehe ich den Gewinner. Übrigens: Am 11. April wird „ui.“ 7 Jahre alt. Wer mich danach noch auf die Blogroll setzt, bekommt zwar meinen unendlichen Dank, wird aber leider nicht an der Verlosung teilnehmen können.

Ich entschuldige mich kurz für die Unterbrechung und wende mich jetzt wieder gehaltvollen Artikeln zu.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von "ui. der blog.", Außerdem "ui. der vlog." auf Youtube und diverse andere Projekte. Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott. G+

16 Gedanken zu „Wie man auf die Blogroll kommt

  1. @Belzebob: oh man, dann dürfen halt alle teilnehmen. Wusste ja nicht, dass so eine Paketmarke so wichtig ist.

    @Matthias: Na ja, nur für den Gewinner, ne? Was weiß ich, was eine Paketmarke kostet. Allerdings, nehmt das ganze nicht so wichtig, sonst hätte ich es nicht am 1.April gepostet.

Kommentar verfassen