Rustig, rustig!

Der Grund warum deutsche Werbung so schlecht ist, ist dass die Werbeagenturen immer noch denken, es wäre witzig und würde für gute Werbung reichen, dass man, wenn man z.B. Instant-Nudelsuppe oder asiatische Wochen bei McDonald’s oder China-Woks bewirbt, jedes „R“ mit „L“ austauscht. Ich möchte einmal sehen, wie so eine Kreativsitzung läuft wo das dann jemand vorschlägt, und alle sagen „Au ja, gute Idee!“ oder „Das ist mal was Neues!“ oder „Man muss mit Vorurteilen spielerisch umgehen!“ Ich würde ein paar Ziegelsteine mitnehmen.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.