So geht man mit Knudenbetreuern doch nicht um

Kürzlich habe ich spät abends (23:15) bei der Kundenbetreuungsnummer von O2 angerufen. Nachdem ich die 3 gedrückt habe, um mit einem Kundenbetreuer zu sprechen, meldete sich tatsächlich ein echter Mensch am anderen Ende der Leitung und fragte „Was kann ich für sie tun?“
Ich: „Oh, wow! Um die Uhrzeit noch jemand persönlich, das ist ja cool!“
Er: „Ja, uns kann man rund um die Uhr erreichen!“
Da sagte ich: „OK, dann ruf ich später noch mal an“ und legte auf.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.