Die besten Liebeslieder von Hiroshima bis Tschernobyl


Normalerweise gibt es Freitags ja immer das improvisierte Lied zum Freitag, aus verschiedenen Gründen ist das erst nächste Woche wieder möglich, daher möchte ich an dieser Stelle eine kleine Werkschau präsentieren, einigeImprosongs vorstellen, einige Comedy-Auftritte von mir und den ein oder anderen Nicht-improvisierten Song, wie zum Beispiel den studiVZ-Girl-Song (über ihre verdammten StudiVZ-Gruppen):

Dann wäre da noch die Nummer über das schrecklichste Lied der Welt, „Hiroshima“ von na wem wohl:

Und hier ein Live-Auftritt mit einem improvisiertem Lied unter Zuhilfename von Zetteln auf den die Zuschauer vorher Sätze geschrieben haben, die eingebaut werden mussten:

Mein Lieblingslied der improvisierten Songs (mittlerweile haben sich schon 100 angesammelt), ist Tschernobyl:

Eins der neueren improvisierten Lieder (Text und Musik sind im Moment der Aufnahme komplett improvisiert) war der Nervenzusammenbruch:

Und noch ein improvisiertes Liebeslied, „Warum können nicht alle Frauen so aussehen wie Du?“:



Hier kommt Old Skool King Kong Ding Dong und zeigt Beatboxing alles mit dem Mund, dass den ganzen anderen Möchtegern-Meistern der coole Mund offen steht. Für Checker, nicht für Opfer!

Und zum Schluß das beste Lied aller Zeiten (nicht improvisiert) – muss man aber vestehen (und unbedingt bis zum Ende anschauen):

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

6 Gedanken zu „Die besten Liebeslieder von Hiroshima bis Tschernobyl

  1. Hey,

    um ehrlich zu sein gefallen mir deine improvisierten Lieder nicht ^^ nichts gegen dich aber die Seiten mit den improvisierten Lieder überspringe ich immer..

    Warum ich immernoch auf dieser Seite verweile? Wegen deinem kranken Sinn für Humor 😀

    LG

  2. Sach mal Manuel,

    was für’n Laptop hast du denn da? Das Lüftergeräusch klingt so schön vertraut … (Hersteller und Modellangabe tät ich gern wissen…)

    Danke!

Kommentar verfassen