Die Monster im kirchlichen Altersheim

uiuiui7: Moin
\/\/°4: morgen
uiuiui7: mir ist schlecht
\/\/°4: war mir gestern Abend. Jetzt geht’s wieder.
uiuiui7: und wie geht es Tante Else?
uiuiui7: wir reden wie zwei im Altersheim.
\/\/°4: Ach. Altersheim. Wär das herrlich.
Tagsüber Boule spielen. Mit einem Zivi, der mir die Kugeln wieder aufheb. 3 mal am Tag essen und eine junge Pflegerin, die mir den Schritt shampooniert.
uiuiui7: Ich war im Altersheim Zivi. da hat mir keine junge Pflegerin den Schritt shampooniert.
\/\/°4: Den Zivis shampooniert man ja wohl auch nix. Die Zivis sind billige austauschbare Arbeitskräfte.
uiuiui7: Es gab überhaupt keine jungen Pflegerinnen. Nur Monster
\/\/°4: Klar, in staatlichen Altersheimen. Ich geh ja in ein privates Altersheim. Schließlich bin ich auch privat versichert.
uiuiui7: Wenn es von der Kirche ist, ist es dann privat oder vom Staat?

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.