Die Wahrheit über Kreuzfahrten ist tot

Heute kam heraus, dass der Autor „David Foster Wallace“ sich am Freitag das Leben genommen hat. Seine Frau fand ihn erhängt in seiner Wohnung. Er starb im Alter von 46 Jahren.

David Foster Wallace ist Autor des für mich sehr bedeutenden Werkes „Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich“, in dem er mit cleverer Beobachtungsgabe und trockenem Humor und Zynismus eine Kreuzfahrt im Detail beschreibt. Die Passagiere, die Crew, die Aktionen – man erkennt seinen arbeitsplatz in vielen Details wieder.

[via]

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.