Seriöses Männerballett beim tiradieren vor hässlichen Lesben

uiuiui7: Das ist zu viel:
uiuiui7: „Der hippste Summer place to be in Cologne“
Klaus-Horst: Wer sagt denn so was?
uiuiui7: report-K, Kölns Internetzeitung
Klaus-Horst: Mhm. Klingt ziemlich seriös.
uiuiui7: Ja, die haben auch eine Fotogallerie zu den „Deutschen Meisterschaften im Männerballett“
Klaus-Horst: Das klingt doch spannend.
uiuiui7: Nur in Köln. Man möchte schreien.
Klaus-Horst: Ich hab am Wochenende zwei kölnische Lesben auf einer Party in Duisburg kennen gelernt.
Klaus-Horst: Ich hab ihnen erklärt, dass sie völlig unabhängig von ihrer sexuellen Ausrichtung die letzten Ätzkühe sind und sie sich nicht wundern müssen, dass alle Köln für scheiße halten, wenn da noch mehr Leute wie sie leben.
uiuiui7: echt?
uiuiui7: wieso?
uiuiui7: Und was hat Hella von Sinnen auf einer Party in Wuppertal gemacht?
uiuiui7: Und haben sie gesagt: „Ja ja, nur weil Du bei uns nicht landen kannst, bist Du jetzt beleidigt“?
Klaus-Horst: Das hab ich nicht mitbekommen, ich hab ihnen nicht richtig zugehört, weil ich mit meinen eigenen Tiraden beschäftigt war.
Klaus-Horst: Aber die waren auch so was von scheiße, die beiden.
uiuiui7: was hat dich denn gebracht zu tiradieren?
Klaus-Horst: Na ja, sie haben in fünf Minuten nicht mehr hin bekommen, als über Düsseldorf und Saarland „Witze“ zu reißen.
Klaus-Horst: Und dann hab ich Witze über ihre mangelnde Intelligenz und ihr fehlendes gutes Aussehen gerissen. Hach, eigentlich wars sehr lustig.
uiuiui7: Das kriege ich auch noch hin.
uiuiui7: Und die haben Dich wirklich aufgeregt?
Klaus-Horst: Nach nem Dutzend Köpi regt man sich auch schneller auf als normal.
Klaus-Horst: Weil Alkohol emotional macht.
Klaus-Horst: Und einem den Sinn, Unwichtiges zu erkennen nimmt.

uiuiui7: so so.
uiuiui7: also wenn ich zwischen zwei Lesben und Dir entscheiden müsste…
uiuiui7: ich wäre für die Lesben…
Klaus-Horst: Ich find Lesben eigentlich große klasse zu zum anschauen. Das heißt, meistens dann auch nicht.
uiuiui7: Mir hat kürzlich ein Bisexuelle erzählt ich hätte einen weiblichen Touch.
uiuiui7: Zuerst hat mich das verunsichert, aber als ich dann auf einen anderen Mann gezeigt habe und gefragt habe, ob der auch einen weiblichen Touch hatte, sagte sie ja.
uiuiui7: Dann hab ich noch auf ungefähr 20 andere Männer gezeigt, und alle hatten einen weiblichen Touch.
uiuiui7: Es stellte ich heraus, dass sie einfach dachte, dass alle Männer einen weiblichen Touch haben.
uiuiui7: Was wahrscheinlich ihre ganze Bisexualität in Frage stellt.
Klaus-Horst: Nun ja, im Umkehrschluss haben für sie wohl auch alle Frauen nen männlichen Touch. Das würde es wieder erklären.
uiuiui7: Dann wäre ich ja bisexuell.
Klaus-Horst: Ekelhaft.
uiuiui7: Na, wie wärs mit uns beiden?
uiuiui7: Du hast so einen weiblichen Touch.
Klaus-Horst: Ich will aber einen reichen Mann mit starken Schultern, an denen man sich ausweinen kann.
uiuiui7: Ekelhaft.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

Ein Gedanke zu „Seriöses Männerballett beim tiradieren vor hässlichen Lesben

Kommentar verfassen