Sieben auf einen Streich.

Eine Studie hat ergeben, dass sich die Zuschauer von TV-Nachrichten direkt danach nur noch an ein Siebtel der mitgeteilten Informationen erinnern können.

In Japan hat man eine Lösung des Problems gefunden. Es wird einfach alles siebenmal wiederholt.

Deswegen gehen die Nachrichten so. (zumindest stelle ich es mir so vor, ich kann kein japanisch)

(Nachrichten-Vorspann)

Eine Stimme wie die des Marlboro-Mannes, die reißerisch über den Vorspann spricht: Heute bei den Nachrichten, die Nachricht, dass am Fuße des Fujiyama ein Hubschrauber abgestürzt ist, bei dem zwei Menschen umgekommen sind. Im Studio Klaus Kleber und Gundula Gausen.

Schnitt auf Studio. Hinter dem Desk sitzen ein Nachrichtensprecher und eine Nachrichtensprecherin, die allerdings immer nur „Hai“, also japanisch für „ja“ sagt)

Nachrichtensprecher: Guten Abend.
Nachrichtensprecherin: Hai!
Nachrichtensprecher: Am Fuße des Fujiyama ist heute ein Hubschrauber abgestürzt. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben.
Nachrichtensprecherin: Hai!
Nachrichtensprecher: Wir schalten jetzt zu unserem Reporter vor Ort am Fuße des Fujiyama, wo heute bei einem Hubschrauberunglück zwei Menschen starben.
Nachrichtensprecherin: Hai!

(Schnitt zu dem Reporter vor Ort)

Reporter vor Ort: Hai! Ich befinde mich hier am Fuße des Fujiyama. Heute starben hier zwei Menschen und zwar bei einem Hubschrauberunglück. Unserem Kameramann ist es gelungen, einige Aufnahmen des kaputten Hubschraubers zu machen. Diese wollen wir Ihnen nun zeigen. Hai!

(Filmmaterial wird eingespielt, dazu eine Stimme aus dem Off)

Stimme aus dem Off: Dies ist der Hubschrauber der heute am Fuße des Fujiyama abstürzte. Dabei verloren zwei Menschen ihr Leben

(Schnitt zurück zum Reporter vor Ort)

Reporter vor Ort: Das war unsere Bericht vom tödlichen Hubschrauberabsturz am Fuße des Fujiyama, wo heute ein Hubschrauber abgestürzt ist und dabei zwei Menschen ums Leben kamen. Zurück ins Studio.

(Schnitt zurück ins Studio)

Nachrichtensprecher: Vielen Dank.
Nachrichtensprecherin: Hai!
Nachrichtensprecher: Das war unser Reporter vor Ort am Fuße des Fujiyama, wo heute zwei Menschen bei einem Hubschrauberunglück getötet wurden.
Nachrichtensprecherin: Hai!

(Schnitt zur Werbung, aber erst läuft ein Trailer zum Nachrichten Gewinnspiel. Aus dem Off ist das äquivalent zu einem geistesschwachen 9-Live Moderator zu hören)

Schwachkopf: Rufen Sie an und gewinnen Sie! Rufen Sie an! Rufen Sie an! Rufen Sie an! Sie müssen anrufen! Wenn Sie anrufen gewinnen Sie! Sie sind total blöd, wenn Sie jetzt nicht anrufen! Und dann rufen Sie noch mal an! Rufen Sie an!

Die Quizfrage für heute: Wie viele Menschen kamen ums Leben, als heute ein Hubschrauber am Fuße des Fujiyama abstürzte und dabei zwei Menschen tötete?

a) zwei!

oder

b) nicht zwei.

Ein kleiner Tipp, es waren zwei. Rufen Sie an! Jetzt!

Ich glaube sogar, der Trick funktioniert.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

2 Gedanken zu „Sieben auf einen Streich.

Kommentar verfassen