So trifft man Viva-Moderatorin Colien Fernandez in Köln.

Ich bin so gemein.

Im studiVZ, bzw. meinVZ gibt es die Gruppe „Köln“. Da hat jemand eine Nachricht hinein gepostet, der eine neues Profil, ohne Foto, erstellt hatte und nur in dieser Gruppe ist, wahrscheinlich au dem einzigen Grund, um folgende Nachricht zu posten:

Hallo,
ich bin neu in Köln. In welchen Locations (Diskotheken, Bars) besteht die Möglichkeit auf Colien Fernandez (VIVA) zu treffen? Die wohnt doch in Köln, oder? Ich möchte Sie mal auf einen Drink einladen…

Ich wollte eigentlich mit „Nee, da bist Du in die falsche Stadt gezogen.“ antworten, aber mir fiel dann noch etwas anderes ein und ich antwortete mit:

Also, sie sitzt gerade neben mir und hat gesagt, ich soll Dir auf keinen Fall sagen, dass sie gerade hier im fiffis ist, da sie nicht weiß, ob sie Dich überhaupt treffen will.

Sie meint aber, Du sollst ein Foto hier rein stellen, wo Du auf deinen freien Oberkörper „Colien, ich liebe dich!“ geschrieben hast. Wenn Du dann auch noch eine Weihnachtsmütze auf hast, und den studiVZ-Betreibern 1000 E-Mails schreibst, in denen Du Deiner Liebe zu ihr beteuerst, dann wird sie Dich vielleicht kontaktieren, und Dir die geheim Location nennen, wo sie jede Woche 100 Bewerber empfängt, die ihr alle einen Drink spendieren dürfen.

Danach werden diese dann von ihrem Freund verprügelt, aber das ist es Dir doch sicher wert, oder?

Mal schauen, ob er sich an die Anweisungen hält.

Flattr this!

Über ui.

Manuel Wolff ist der Autor von „ui. der blog.“, Außerdem „ui. der vlog.“ auf Youtube und diverse andere Projekte.

Hauptberuflich Stand Up Comedian und Musikkabarettist und Improgott.

G+

5 Gedanken zu „So trifft man Viva-Moderatorin Colien Fernandez in Köln.

Kommentar verfassen