Kategorien
alles andere

Justin Bieber und Mariah Carey versauen mein Weihnachten

Puh, ich habe gerade Justin Bieber und Mariah Carey mit „All I want for Christmas“ gesehen. Jetzt will ich Weihnachten nicht mehr. Das Autotune ist allerübelst. grausam. Wenn man eh die Töne nicht treffen muss, weil das Programm es korrigiert, dann muss es auch nicht Justin Bieber sein. Und Mariah Carey erst Recht nicht.

Danke, ihr habt mein Weihnachten versaut.

Kategorien
alles andere

Thank you, Facebook – der Song zum Kotzen

 

"Facebook, I wanna thank you" - the new song that says "Thank you, Facebook"

Facebook, I wanna thank you!

Der neue Song – schlimmer als Christ-Pop, Kelly-Family, Ralph Siegel und Nickelback zusammen

Leute, haltet Euch fest, aber anlässlich des Facebook-Börsengangs (der gerade den Telekom-Skandal weit in den Schatten stellt), haben sich ein paar Leute zusammengetan, um aus purer Dankbarkeit, dass es ihren Gott, Facebook, gibt, ein Danke-Lied kreiert. Dummerweise ein richtiger Ohrwurm, Hallelujah! Schaut mal, ob ihr die 4 Minuten durchhaltet:

auffbteilen

auffbteilen

Jetzt muss man aber noch einige Dinge dazu sagen. Der großartige Kollege Hennes Bender konnte sich heute morgen schon nicht zurückhalten und postete „Na liebe Facebookfreunde: WIE STEHEN DIE AKTIEN?“ – da musste ich ja schon sehr lachen.

Aber der Song toppt ja echt sogar das verbotene „Facebook uh oh oh„-Lied, des Ralph Siegel Schützlings Valentina Monetta, die heute Abend mit verändertem Text für San Marino beim Eurovision Song Contest – Halbfinale antritt. Für alle, die es nicht mitbekommen haben, hier nochmal, was es mit dem Song auf sich hatte und warum Ralph Siegel sich persönlich bei mir beschwert hat:

So, nun aber zurück zu diesem neuen Facebook-Lied. Ist das Uralt-Modem-Geräusch in dem Song nicht toll? Das macht den Song so richtig modern! Auf Youtube selbst hat das Lied überwiegend negative Bewertungen, aber die Logik der Macher ist die folgende: „Wer täglich Facebook benutzt, aber das Lied negativ bewertet, muss behindert sein!“ – die Frage ist nur noch, wann kommt der MySpace Song? Und hatten die Maya nicht doch Recht mit ihrer Weltuntergangsprognose und das sind die ersten Anzeichen?

Kategorien
alles andere

Kirche eingestürzt – Danke Gott?

 

Schaut mal auf Bild.de, da ist gerade die Titelschlagzeile, dass ein Weihnachtswunder geschehen ist: In Belgien ist eine Kirche nach der Christmette komplett eingestürzt. Aber eben nicht während der Christmette und so wurde niemand verletzt.

Eine komische Logik, wie ist das denn ein Wunder? Wenn die Kirche gar nicht eingestürzt wäre, wäre das doch ein größeres Wunder. „Weihnachtswunder – Kölner Dom nicht eingestürzt“ oder so etwas. Und das ist beim U-Bahn Bau tatsächlich ein Wunder.

Aber ich verstehe es nicht, da macht der allmächtige Gott Eure Kirche kaputt und anstatt „ach Du meine Güte“ zu sagen, sagt ihr: „Danke, lieber Gott, dass Du gewartet hast, bis alle draussen waren?“

Noch nie war man so froh übeer leere Kirchen?

Kategorien
videoblog

Lebkuchenherz aus Pappe – o2 sagt Danke

 

Lebkuchenherz aus Pappe - o2 sagt Danke

Der 63. Videoblog, heute geht es darum, wie sich o2 bei seinen Kunden für langjährige Treue bedankt – einige von Euch haben vielleicht auch das Pappherz bekommen:

Kategorien
videoblog

Guten morgen und Danke, Gott!

 

Danke Gott und guten Morgen

Nach der fulminanten ui.-Show gestern bin ich quasi schon im Zug nach Berlin, um dort mein Soloprogramm heute, morgen und übermorgen zu spielen. Ich denke, es gibt noch ein paar Karten, also kommt um 19:30 im Theater O-Tonart vorbei. Aber jetzt erst mal der morgendliche Videoblog, denn die überstandene Rückenoperation eines fundamentalistischen amerikanischen Kirchen-Freundes ist anscheinend ein Grund Gott dankbar zu sein und den behandelnden Doktor außer acht zu lassen. Und noch anderer Quatsch: