Justin Bieber Anne Frank Fail!

Justin Bieber Anne Frank fail

Au ha, da hat sich Justin Bieber ja wieder einen Faux Pas geleistet: Er hätte es also gerne wenn Anne Frank Belieber wäre. Ouch:

“Wirklich inspirierend, hierherzukommen. Anne war ein tolles Mädchen. Hoffentlich wäre sie ein Bieber-Fan gewesen.”

Was für ein eingebildeter Vollidiot. Der Preis für den dümmsten Menschen auf der ganzen Welt, geht an Justin Bieber – das Vorbild für “Home schooling” (ja, Justin ist nie auf eine Schule gegangen)

[random]

Wer jetzt noch Justin Bieber Fan ist, beweist nicht nur schlechten Musikgeschmack, sondern schlechten Geschmack. Bitte bitte mehr Bldung für Bieberfans, Belieber. Bäh.

Man muss echt aufpassen, wo man Justin Bieber – oder ist es doch sein Affe – hinlässt. Das ist ja fast Holocaust-Leugnung, was er da ins Gästevuch im Anne Frank Haus geschrieben hat. Na ja, nicht wirklich, aber schlimm ist es allemal.

Justin Bieber pic by Adam Sundana under creative commons (CC BY-SA 2.0)
Anne Frank Statue under public domain.

1. offizieller Guttenberg Fan Song

Guttenberg Song

Ich kann es nicht wirklich glauben, aber anscheinend ist das hier wohl Ernst gemeint. Eine Satire könnte kaum besser sein. Die Dame meint, ihr Song “Karl-Theodor, wir wollen dich zurück” bzw. “We want K.T. back!” habe Potenzial, alles sei selbst komponiert und eingespielt und man beachte den hippen Grafitti-Hintergrund des Videos. Was will der uns sagen?

Mist, einbetten auf Anfrage deaktiviert. Hier geht es zum Video

Die Bösen und die Guten


Als Reaktion auf mein Auftrittsvideo, über das schlechteste Lied der Welt, “Hiroshima” von der Kelly-Family, habe ich eine Mail bekommen, offensichtlich von einem Kelly-Fan:

“fick dich du arschgesicht…du singst wahrscheinlich schlechter als ne besoffene mülltonne also halts maul man”

nett, oder? Wenigstens wurde auf Satzzeichen und Großbuchstaben weitestgehend verzichtet.

Da ist es doch beruhigend, wenn andere so etwas über meine Seite schreiben: “Wer hat Angst vorm Blogging Wolff