KARFREITAG! katholische Taliban verbietet wieder das Tanzen an OSTERN!

  Japp, es ist mal wieder der Tag, wo das TANZVERBOT gilt! Dieses wunderschöne demokratische Land in dem angeblich Glaubensfreiheit herrscht, möchte mir wie in Footloose vorschreiben, dass ich nicht zu Tanzen habe. Weil ja Jesus gestorben ist. Meine Güte, 3 Tage später war er doch wieder da! Das weiß man doch, da muss man […]

Die Kirche muss abgeschafft werden

  Es besteht überhaupt keine Frage, dass irgendwann der Punkt kommt, wo man nur noch kopfschüttelnd dasitzt und sich wundert, warum im Jahre 2013 mit so viel Wissenschaft und Technik und Aufklärung und Zugang zu Informationen und Wissen, etc. etc., trotzdem Institutionen wie die Kirche solche eine unterdrückerische Macht besitzen können und warum der Staat […]

Die Arche Noah – so war es wirklich

  Atheist liest Bibel – Noah Noah und die Sintflut – Alter, da sind so viele unlogische Stellen drin, das macht überhaupt keinen Sinn. Gott erschafft die Welt in 7 Tagen, aber braucht 190, um sie kaputt zu machen? Also ich persönlich bin ja gegen Kirche und Religion, glaub ich mal. Mir ist das alles […]

„Der Islam gehört zu Deutschland“ sagen, um die Hasser aus ihren Löchern zu locken

Zu dieser ewigen rassistischen Debatte, die immer aufkommt, wenn man mal wagt „Der Islam gehört zu Deutschland“ zu sagen, kommt dann immer ein Oberschlaumeier an, der fragt. „Kann denn eine Religion, die die Trennung von Kirche und Staat nicht akzeptiert zu Deutschland gehören?“ Nun, Augen auf. Keine Religion schlägt von selbst die Trennung von Kirche […]

Der Papst tritt zurück!

  Ja, ist das denn die Möglichkeit? Der Papst himself fordert eine stärkere Trennung von Kirche und Staat, so wie in Russland eine sträkere Trennung von Macht und Klüngel nicht erwünscht ist. Der Rücktritt vom Papst also und Medwedew und Putin spielen Bäumchen Wechsel Dich. Was bedeutet das für Präsident Wulff? Verwirrende Gedanken im 93. […]

Der Papst ist scheißegal

  Ich fände es gut, wenn der Papst einen anderen Vokal im Namen hätte, dann hieße es nämlich der pupst. So, genug der Albernheiten, jetzt was Ernstes. Es ist ein großes Thema, dass der Papst gerade in Deutschland ist, im Bundestag sprechen wird, 30 Millionen Euro verpulvert, mehr als die katholische Kirche jemals an Entschädigungszahlungen […]

Der letzte Jahresrückblick 2010 – Dezember

  Endlich! Wir sind durch! man, man, man – ich wusste gar nicht, dass ich letztes Jahr so viel geschrieben habe. Hurra! Zunächst gab es im Dezember das Lied gegen den Schnee. Wurde ja auch Zeit. Wir erfuhren, dass Homosexuelle Männer mehr wissen und dass Yoko Ono Scheiße, multipliziert mit Scheiße ist. Die Deutsche Bahn […]