Kategorien
das improvisierte lied am freitag

Ein Blog ist ein Blog ist ein Blog

 

Sowohl Musik und Text wurden im Moment der Aufnahme improvisiert. Die genannten Webseiten sind:

Alter Falter

Spreeblick

Gepflegte Konversation für den Weltfrieden (Nilzenburger)

Coffee and TV

Stefan Niggemeier

Promipranger

whudat (MC Winkel)

law blog

basic thinking


Hier das Texttranskript zum Mitsingen:

Ein Blog ist ein Blog ist ein Blog

Meine Fresse, Alter, geh zu „Alter Falter“, www.de
Oder, sie schreiben richtig schick, die Jungs vom Spreeblick, www.de
Oder, geh‘ zu „gepflegten Konversationen für den Weltfrieden“
denn dann werdet ihr Nils Bokelberg, als Nilzenburger lieben,
die Adresse hab ich jetzt mal ganz kurz vergessen,
währenddessen könnt‘ ihr auch fernsehn und Kaffee essen,
nämlich bei Dinslakens oder Bochums „Coffee and TV“
oder bei Niggemeier, das wird Euch langweilig nie,
www.de. ein Blog ist ein Blog ist ein Blog

Da hab‘ mich doch an meinem 7. Geburtstag mal kurz verspielt,
denn die Sache ist uiuiuiuiuiuiui.de ist 7 Jahre alt geworden, happy birthday, wo-oh, juchhe!
7 Jahre für 7 ui., na das ist doch wohl mehr als eine Schnapszahl,
so kann man sich das gut merken, das ist doch noch nicht mal eine Qual, Dominantseptakkord!

Und wollt ihr mal wissen, mit wem ist diese D-Prominente denn nun schon wieder schwanger?
Dann geh‘ einfach zu Kollege Pottschalk auf den Promipranger
www.de glaub ich, nee irgendwas mit joinr!

Einer der Kollegen mit ’nem coolen Namen und auch immer coolen Formulierungen im Blog,
das ist MC Winkel, der auf whudat whudat whudatdatdat, whudat whudat whudatdatdatdat rockt, www.de

Eigentlich interessiere ich mich ja gar nicht für die Juristereien,
doch der Kollege vom Lawblog schreibt so interessant, da verschlingt so was auch ein Laien…mann.

Happy Birthday 7 mal ui. www.uiuiuiuiuiuiui.de
Habe ich’s jetzt oft genug gesagt? Ja ich glaube, einer fehlt noch, okay, Dominantseptakkord.

Ein Blog, der hat nämlich nur ein paar Leser, deswegen müsst ihr nicht wirklich vorbeischauen.
Er hat mal Robert Basic gehört, doch dann ist er abgehauen.
Egal er war vorher auch nicht besser, trotzdem liest ihn jeder.
„Basic Thinking“, ich weiß es nicht, was da schlimmer ist: die Kommentare oder die Artikel?
Ich krieg jedenfalls davon Pickel.

Ein Blog ist ein Blog ist ein Blog – Downloadlink als audio (mp3)

NEU: in Blog ist ein Blog ist ein Blog – Downloadlink als video (mp3)

Kategorien
alles andere

Ich wollte mich ja aus der ganzen Obama-Hysterie heraushalten, aber…

 

MC Winkel hat sich geobamized. Was hat er? Ja richtig, Obaobaobamize (Entschuldigung, es ist schon spät).

Anstatt auf die 12seconds Re-Challenge zu antworten (siehe „MC Winkel meets his match!„), bleibt der MC bei seinen langsamen 49 Wörtern und kann meinen 89 nichts entgegensetzen. Seine erste Ausrede war Erkältung und jetzt? Wahlfieber?

Na wie dem auch sei, er hat Obamiconme entdeckt, ein Service mit dem man eigene Bilder im Stil der hervorragenden Obama-Wahlplakate verändern kann, hat prompt eins gemacht, und fordert erneut zum Wettbewerb auf. Diesmal um das kreativste.

Na hier ist meins:

bild-3


Ich find es super. Wie – ihr wollt ein Gesicht? Na gut:

bild-2

Will noch jemand?

Kategorien
alles andere

MC Winkel meets his match!

Es war der 7.11.2008, MC Winkel entdeckte die Webseite „12seconds“ bei der man seine Videos hochladen kann, vorausgesetzt sie sind nicht länger als spärliche 12 Sekunden, quasi die SMS der Videos.

Er hatte die lustige Idee, so viele Wörter wie möglich in ein Video zu verpacken und dann das versammelte Netz herauszufordern, mehr zu schaffen. Er schaffte ganze 49 Wörter. Niemand in den Weiten des Internets wagte es, sich an MC Winkels Geschwindigkeitssprechen heranzuwagen. Doch jetzt ist der Tag gekommen, um ihn vom Thron zu stoßen:

Winkelsen! 49 Worte, das ist ja lächerlich!

Hier sind 89 und die Challenge geht zurück an Dich:


winkelsen challenge wow on 12seconds.tv

Der Text, den ich spreche ist übrigens der Anfang meines Songs „Du bist so wow!„:

Du hast so schöne Beine
Und tanzt da ganz alleine
dann ist ja gut, dass ich Dich seh
vielleicht bist Du bald meine!
Hallo Girl, was stehst Du rum?
Dreh Dich doch mal zu mir um
Glaubst Du nicht, dass wir beide
Mal schnell in die Umkleide
Huschen können und im Rausch
Einem kurzen Kleidungstausch
Ohne Zweifel zustimmen
Um dann wie von Sinnen
Uns hingeben der Lust
Baby, tu was Du tun musst

Du bist so wow!
Du bist so wow!
Du bist so wow!
Du bist so wow!

Kategorien
alles andere

6 Herrengedecke und ein Sessel aus Plüsch

Kurz vor Weihnachten wurde mir ein Buch geschenkt. Das sind die handlichen Dinger aus Papier, die sich gut in der Hand anfühlen, die auch mit Buchstaben bedruckt sind, von denen man aber keine quadratischen Augen bekommt.

Es war phantastisch. Mir wurde einfach aus reiner Menschenfreude eine Publikation von 6 wortgewandten Bloggern geschickt:

herrengedecke1

Ich habe bis jetzt zwar nur die enthaltenen Geschichten von MC Winkel gelesen, aber die sind allesamt sehr unterhaltsam. Und nun kann ich meine Freude mit Euch teilen, denn das Buch gibt es zu kaufen – phantastisch oder? Und endlich mal nicht bei Amazon, sondern ausschließlich hier.

Zusatz: Nein, Frau von Welt hat mich nicht bestochen