Die besten Tweets der Woche!

  Was gibt’s Neues auf Twitter? Starbucks, Xing, Wahl, Überwachung, Bushido, etc: Bushido hat Angst, sein ungeborenes Kind könnte schwul werden. Ich habe Angst, meines könnte ein asoziales, rappendes Arschloch werden. — Hipster (@Szenebezirk) September 11, 2013 https://twitter.com/Spandauer81/status/375930003516833793 Sollte ich morgen den 27 Millionen Jackpot knacken, kaufe ich XING und ersetze in 4216 Personenprofilen das […]

Meine Oma – Guten Morgen, ui!

  Guten Morgen, ui! – der tägliche Videoblog – Folge 59 Meine Oma und Baby-Scheiße in der Bahn Ein Lob auf meine Oma, die Eisdielen von St. Wendel und das Gegenteil für Starbucks, Windel wechseln in der Bahn und den heutigen Kaffee. Außerdem: Mehr Gleichberechtigung bitte! Hier ist der Videoblog „Guten Morgen, ui!“ – ich […]

Was mich zu Kentucky Fried Chicken treibt

Eigentlich habe ich ja etwas gegen uneingeschränkt alle dieser imperialistischen Fast-Food-Ketten, zu denen die Menschenmassen pilgern und sich ohne Probleme minderwertiges Essen ordern und sich wie tierisch freuen, dass es eben typisch nach der Marke schmeckt. Ganz ehrlich, diese Ketten versuchen natürlich Profit zu machen, sie verarschen die Kunde und verkaufen ihnen möglichst billiges Essen […]

Manuel Wolff bei Fatih Cevikkollus No Maganda Club – Videos vom Auftritt

  Vor kurzem bin ich bei Fatih Cevikollus No Maganda Club im Starbucks in Aachen aufgetreten. Ein wirklich sehr schöner und aufregend lustiger Comedy-Club mit guten Comedians, einer tollen Stimmung und einer relaxten Atmosphäre backstage. Außer mir waren noch Erasmus Stein, Özgür Cebe und Matthias Seling dabei, die Hütte brannte. Hier mein Auftritt, Teil 1 […]

Fast Food Salat

  Lange gab es die Rubrik „Was ich nicht leiden kann“ nicht mehr, aber eben am Bahnhof fiel es mir wieder ein: Ich kann Leute, die bei McDonald’s Salat bestellen nicht leiden. Das sind dieselben Leute, die sich „gesund“ ernähren mit diversen unsinnigen „light“-Produkten, wie den Katjes Yoghurt-Gums für die die Komplett-Verarsche Heidi Klum Werbung […]

Flughafen Köln – mit Englisch zur Weltspitze

  Köln ist ein Dorf. Aber am Flughafen gibt es immerhin ein Subway (ein Starbucks ist bestimmt auch geplant) und so kann man ja schon mal ein wenig protzen; mit Werbesprüchen, die eigentlich Tankstellen vor der Autobahn bringen: Abgesehen von Inhalt der Werbung – was ist denn daran schlimm, wenn das das letzte Subway ist, […]