Kategorien
videoblog

Videoday 2013 – Youtube-Stars und so’n Quatsch

 

Köln Panorama

Am Samstag war der Videoday in Köln, europas größtes Youtuber-Treffen, wo sich die sogenannten „Youtube-Stars“ wie Y-Titty, Ponk, dieLochis, Apecrime, MC Fitti usw. usf. von Horden komischer Fameboys und -girls belagern ließen und … nun ja, ich war da, hier mal meine Meinung dazu. Was meint ihr?

Und wenn Euch der Beitrag gefallen hat, gebt bitte etwas Props und Love zurück, in dem ihr:

meinen Youtube-Kanal abonniert. Dort erscheint auch mein nächstes Video und zwar morgen, 16 Uhr!

– Das Video auf Twitter, Facebook, Tumblr, etc. weiterverbreitet.

Danke.

Cologne pic by Pedelecs (Own work) under CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0), via Wikimedia Commons


Kategorien
guten morgen ui!

Alle Stars kotzen! 100 Folgen „Guten Morgen, ui!“

 

Guten Morgen, ui! – der tägliche Vlog – Folge 100!

ui. feiert die 100ste Folge des Videoblogs, ja, ja, ja!

100 Folgen Guten Morgen, ui!

Wir haben die 100 geschafft! 100 Folgen „Guten Morgen, ui!“, der tägliche Vlog! Zur Feier des Tages kotzen nicht nur Justin Bieber und Lady Gaga auf die Bühne, sondern noch viel mehr. Sagt mir welche Folge Euch am Besten gefallen hat und was ihr Euch noch wünscht!

Die im Video angemerkten Folgen:
Nachgespielt: Jenny Elvers-Elbertzhagen bei Bettina Tietjen
Zu gar nichts zu gebrauchen – Guten Morgen, ui!
Der beste Zaubertrick der Welt – erklärt!
Ein Außerdischer! Geheimnis gelüftet!

Hier ist der tägliche Vlog “Guten Morgen, ui!” (Hier gibt es alle Folgen bis jetzt.) – ich freue mich auf Kommentare von Euch und bitte nutzt die “social media buttons” um meine Botschaft in die Welt zu tragen. Danke 🙂

Wer die letzte Folge verpasst hat, bier bitte: Markus Lanz Witze – Wetten dass die gut sind?

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)


Kategorien
texte

Wieso darf Ingo Appelt den Bundespräsidenten wählen?

 

Gerade wurde im Plenarsaal des Bundestags der neue Bundespräsident gewählt. Mit überwiegender Mehrheit wurde es der Kandidat der FDP, Joachim Gauck.

Wieso dürfen aber so seltsame Personen wie Otto Rehagel, Frank Elstner und Ingo Appelt wählen? Mario Barth darf nicht, der Arme. Nee, aber wieso Ingo Appelt? Der macht Werbung für Bild, das finde ich ein wenig bedenklich.

Generell finde ich alle bedenklich, die bei dieser Bild-Werbung mit machen, wo sie ein Statement auf den Plakatwänden hinterlassen dürfen, noch nicht mal was Nettes über Bild sagen müssen, aber so natürlich der Bild-Zeitung Leser bescheren. Und dafür noch nicht mal bezahlt werden, die machen das unentgeltlich. Steht zumindest auf den Plakaten drauf.

Das ist für ne Werbeagentur natürlich toll, wenn sie mit Stars werben können und diese noch nicht mal bezahlen müssen. Das kann aber nur drei Sachen bedeuten:

– Entweder sind diese Leute gewissenlos und erhoffen sich durch die Aktion einen Vorteil

– oder sie finden den Springer-Verlag uneingeschränkt super

– oder die BILD-Zeitung weiß irgendwas schlimmes über sie und setzt diese damit unter Druck, damit sie nach ihrer Pfeife tanzen.

Alles nicht gut.

Währenddessen wurden in Weißrussland 2 Menschen vom Staat hingerichtet, das letzte Land Europas das die Todesstrafe noch vollstreckt und zwar indem den Verurteilten von hinten in den Kopf geschossen wird, tritt auch wieder beim Eurovision Song Contest an. Mit dem Lied „We are the heroes“ – Helden also. Von hinten in den Kopf.

Zurück aus der Werbeunterbrechung, versuchen die N-TV Kommentatoren möglichst kontroverse Fragen ihren Interviewpartnern zu stellen und behaupten ständig, dass die Kandidatin der LINKEN eigentlich so gar nichts mit der Partei zu tun hätte, da sie für ein uneingeschränktes Existenzrecht Israels eintreten würde und das wollen die bösen LINKEN ja nicht. So ein Quatsch, wie auch Gysi meinte, steht sogar in ihrem Programm.

Meine Fresse, werdet doch mal erwachsen. Einige regen sich auf, dass Gauck nicht verheiratet ist, niemand regt sich auf, dass 7 Wähler nicht anwesend waren. Hm. Lächerlich.


Kategorien
ui künstlert videoblog

Das Trinklied der Promis

 

Da es ja einige Prominente und Stars mit Alkoholproblemen gibt, muss das passende Trinklied her. Viel Vergnügen mit meinem Selbstversuch. Hicks!