Unglaublich! Typ hält Wespe als Haustier! Unglaubliches Video…

Doch, das gibt es. Da ist ein Typ, der hält sich eine Wespe als Haustier und füttert sie fürsorglich. Ist eigentlich ganz süß, wie sie an seinem Finger nuckelt. Ich hingegen wurde dieses Jahr schon mindestens 13 mal von den Viechern gestochen.

Ich hab ein wenig weiter recherchiert und habe gelernt, dass die Wespenzüchtung und sich Wespen als Haustiere zu halten, gar nicht so unnormal ist. Königsdisziplin sind aber Hornissen.

Frauen wie Kaffee: stark und süß

Ein Becher Kaffee, frisch gebrüht

Guten Morgen! Eine schwierige Folge heute, mir machen Kopfschmerzen und eine Erkältung aus heiterem Himmel direkt Schwierigkeiten pantomimisch auf die Uhr zu schauen und die imaginäre Scheibe beim Klopfen nicht zu verfehlen. Dennoch gibt es viel Interessantes zu erfahren, z.B. dass ich keine Topmodels mag, sondern lieber Frauen mit Muskeln und wie das Fußballspiel Portugal gegen Deutschland gestern ausgegangen wäre, wenn ich gepfiffen hätte. Und wenn Euch das nicht passt, beschimpfe ich noch kurz die Salafisten und die ProNRW Heinis und stelle eine wagemutige Hochrechnung an. Die heutige Folge “Guten Morgen, ui!” – viel Vergnügen:

auffbteilen

auffbteilen

Das heutige “Kaffee ist so geil” ist: “Kaffee ist so geil, wie wenn man den Sieg der Nationalmannschaft feiert, indem man Druckerpapier zerknüllt und dem Nachbarn auf den Rasen wirft.” – Wenn ihr noch weitere Vorschläge für geile “Kaffee ist geil” – Sprüche habt. Her damit – als Kommentar oder per mail: mail@uiuiuiuiuiuiui.de

Mein Youtube-Kanal (bitte abonnieren!)

Der verlassene Soldat: Rache ist süß!

Ein Soldat der US-Marine war in Afghanistan stationiert. Als er dort war, erhielt er einen Brief seiner Freundin. In dem Brief hat sie erklärt, dass sie mit zwei anderen Kerlen während seiner Abwesenheit geschlafen habe und dass sie sich hiermit von ihm trennen würde. Und sie würde gerne ihre Fotos zurückgeschickt bekommen.

Also tat der Soldat genau das Richtige. Er ging zu seinen Freunden und sammelte alle nicht mehr benötigten Fotos von Ex-Freundinnen ein, die er finden konnte. Dann schickte er ungefähr 25 Fotos von Frauen (mal mit Kleidung, mal nackt) zurück an seine Freundin und schrieb dazu:

„Ich weiß nicht mehr, welche davon Du bist. Bitte behalte Dein Foto und schick den Rest zurück.“

pwned!