ui.-Geschäftsideen: Zahnpasta


Als ich heute morgen, noch halb in meinen Träumen, meine Zahnbürste mit Seife aus dem Seifenspender belegte und es erst beim schrecklichen Geschmack im Mund bemerkte, kam mir ganz natürlich endlich mal wieder eine Geschäftsidee!

[random]

zahnpastaseife(Szene nachgestellt)

Zahnpasta in Seifenspendern!

Warum gibt es das nicht schon längst? An Seife in Tuben können wir danach arbeiten, aber so ein handlicher Portionierer für Zahnpasta wäre doch mal ein Ding, oder?

13 Kommentare

  1. Babel

    auf jeden fall! ich würds kaufn!

  2. kasumi

    für zahnputz gel wäre das ne tolle idee, aber ich glaube normale zahnpaster ist dazu zu dickflüssig. =P

  3. bosch

    Sollte man dann nur nicht mit dem Seifenspender verwechseln.

  4. RavoxX

    Mist, jetzt habe ich Seifengeschmack im Mund! Und alles nur wegen DIR! 🙂

  5. Georg

    Gute Idee. Laß sie dir patentieren.

  6. teufel

    Theramed 2 in 1 hat hat seit Jahren schon eine ähnliche Verpackung. Zwar hat es keinen Seifenspender-Portionierer, aber es ist auch keine Tube. Dadurch, dass es mit Mundspülwasser verdünnt ist, ist die Konsistenz auch nicht so dickflüssig. Ich würde Deine Idee aber auch prompt kaufen;-)

  7. Basian

    So etwas ähnliches gibt es schon. Den „Theramed Zahncreme Spender“.
    Der steht nur nicht stabil genug. Sie müssten ihn nur dicker und dafür kleiner machen dann passt das schon und kommt deiner Idee sehr nahe. Vielleicht mal anschreiben. 🙂

    http://www.schlecker.com/Bild.aspx?Typ=2&Code=4015000219778&land=de

  8. mark

    Na ob man damit die Streifen auch so schön hinbekäme 🙂
    Aber die Idee ist gut! Und bei Verwechslung haben die Hände nen schönen Minzgeruch.

  9. del_weidler

    Gab’s auch mal von Colgate. Die habens aber wieder sein gelassen.

    Übrigens soll man sich die Zähne bei nem sauren Mund-Mileu tatsächlich mit normaler Seife putzen. Weil die basisch ist.

    Is halt nur für die Harten.

  10. danimateur

    und was machste mit der zweiten zahnbürste…?

  11. ui.

    Die ist für meine Freundin.

  12. Fabian

    Ich hab auch ne fette Geschäftsidee 😀

    Darf ich vorstellen: „Die Pfandfinder“. Pfandflaschen sammeln im profesionellen Stil.

    Der Job wird als EEJ-Zwangsmasnahme vom Arbeitsamt angeboten und wer sich weigert kriegt keine sozialhilfe mehr 😛 hahaha

    Wenn man mal überlegt 1 fauler Arbeiter sammeln in der Stunde 7 Bierflaschen und 2 Aldi Flaschen.. da sind wir schon bei ein Euro die Stunde. Alles was da drüber ist Plus fürs Unternehmen:)

  13. Schneider

    Jede Geschäftsidee bringt uns in D voran … schafft Arbeitsplätze (beim Start ersteinmal den eigenen Arbeitsplatz) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 uiuiuiuiuiuiui.de

Theme von Anders NorénHoch ↑