Wohnung in Berlin zu vermieten

Berlin (AFP) – Wenn CDU-Chefin Angela Merkel am Dienstag zur Bundeskanzlerin gewählt ist, wird sie privat nicht die Umzugskartons packen. Sie will auch als Regierungschefin ihre Privatwohnung mit Toplage nahe der Berliner Museumsinsel behalten, wie aus dem Umfeld der designierten Regierungschefin bekannt wurde. Die Wohnung im Kanzleramt, die bislang der scheidende Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) genutzt hat, wird daher zumindest vorerst verwaisen.

Kann ich die nicht haben?

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.