Wow, Merkel ist ja schlimmer als ich dachte:

Sowas wagt ja Bush noch nicht mal:

Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt weiter darauf, dass der Bezug auf Gott und den christlichen Glauben in der EU-Verfassung verankert wird. Es sei wichtig, sich „zur eigenen Kultur und zu den eigenen Wurzeln“ zu bekennen, sagte sie auf dem Katholikentag. (spiegel.de)

Ich als Nicht-Christ, muss ich jetzt auswandern?

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.