Und nochmal von vorne

Dass ich heute Morgen unter der Dusche noch im Halbschlaf aus Versehen statt dem Shampoo zum Duschgel gegriffen habe und mir das in die Haare geschmiert habe verzeihe ich mir noch. (Sorry, ich habe keine Ahnung, wo in dem vorangegangen Satz die Kommas hingehören) … Aber ich verzeihe mir nicht, dass ich nach dem Duschen statt zum Eau de Toilette zum Haarspray gegriffen habe und mir das auf die Brust gesprüht habe.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.