Bank zu verschenken

auffbteilen

Ich bin vorhin eine Straße in der Nachbarschaft entlanggelaufen und kam an einem kleinen Modeladen vorbei, vor der eine kleine einladende schöne Holzbank stand. Auf die Holzbank haben die vom Laden 5 Plastikkleiderbügel gelegt und eine Post-It-Notiz mit „zu verschenken“ drauf geklebt.

Es hat nicht lange gedauert, da kam eine ältere Frau mit ihrem Einkaufswägelchen an und betrachtete die5 Kleiderbügel und entschloss sich dann diese mit zu nehmen. Natürlich nicht, ohne vorher den Aufkleber ab zu machen und auf die Bank zu legen.

Die Bank steht jetzt nicht mehr da. Stand ja „zu verschenken“ drauf. Also hab ich sie mitgenommen, denn sie passt gut auf meinen Balkon. Also jedenfalls besser als Kleiderbügel.

auffbteilen

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.