Polizistinnen schützen G8 während des Dates

Die geheimen Messenger Protokolle

uiuiui7: ich habe heute abend ein Date mit einer Polizistin.
uiuiui7: Die wahrscheinlich den G8-Gipfel schützen muss
\/\/°4: Während dem Date?
uiuiui7: Genitiv
\/\/°4: Gegen was speziell sind eigentlich des G8-Gegners? Ich hab das verstanden.
uiuiui7: Dann erklär es mir.
\/\/°4: Ähh, ich hab das nie verstanden
\/\/°4: mist

uiuiui7: ich hab das auch verstanden.
uiuiui7: Vor allen Dingen, wieso G-8? Hieß das nicht mal G-5? Kommt da immer mehr hinzu? Wann wird es G9?
\/\/°4: G5- sind Mac-Rechner
\/\/°4: Und G9 wird es, wenn die Spanier mitmachen dürfen

uiuiui7: ach mac-rechner sind mittlerweile auch schon G5?
uiuiui7: G7 gab es auch mal
\/\/°4: Nicht von Mac
uiuiui7: vielleicht wird es mal Zeit, dass ich mich in uiuiui8 umnenne.
uiuiui7: Du hast es ja auch von W3 zu W4 geschafft
\/\/°4: Ich könnt meine Seite dann g8.v.p. nennen
uiuiui7: immer zwei mal mehr wie Du.
uiuiui7: v.p.?
\/\/°4: statt g.v.p.
uiuiui7: oder h.w.q.
\/\/°4: hwq?
uiuiui7: na überleg mal
uiuiui7: abcdef geha!
\/\/°4: d.g.z.r.s.?
uiuiui7: dsds?

Geiler als die Mondlandung: Kaffee ohne Milch

uiuiui7: Ich hab gestern nacht live im Fernsehen was gesehen, das war geier als die Mondlandung
\/\/¬?4: noch geier?
uiuiui7: geiler.
uiuiui7: das hier:
uiuiui7: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,375958,00.html
uiuiui7: und wenn Du noch mal veröffentlichst, dass ich weine, erschiess ich Dich.
\/\/°4: Tja, wer Mädchen in den Wald schmeißt, bekommt Tränen zurück.
uiuiui7: pah. Du bist ja auch eins, Du trinkst Deinen Kaffee mit Milch!
\/\/°4: Nur Barbaren und Italiener trinken ihren Kaffee ohne Milch. Also, nur Barbaren trinken ihren Kaffee ohne Milch.
uiuiui7: Kartoffelfresser.
\/\/°4: Stimmt, die trinken ihren Kaffee auch ohne Milch.

\/\/°4: Wird bei “Aber Dank Blablabla” “Dank” großgeschrieben?
uiuiui7: nein, aber auf jeden Fall Blablabla
\/\/°4: ok

uiuiui7: ich steh kurz vor dem Herzinfarkt.
\/\/°4: besser als kurz dannach

\/\/°4: Ich muss mal zur Post.
uiuiui7: Prost

Schutzgeld gegen geisteskranke Kommentarschreiber

\/\/°4: Ich hab heut einen zweitausend-Euro-Auftrag abgeschlossen.
\/\/°4: Und grad die Rechnung ausgedruckt.
\/\/°4: Das Leben ist schön. Und ich kann eigentlich keine Computer mehr sehn.
\/\/°4: Hmm, ich könnte Bier trinken geh’n. Gute Idee.
uiuiui7: Krieg ich Prozente?
\/\/°4: Warum?
uiuiui7: Keine Ahnung. Schutzgeld.
\/\/°4: Ich glaube nicht.
uiuiui7: dann kann ich nicht garantieren, dass Du unbehelligt bleibst.
\/\/°4: Du kannst deine geisteskranken Kommentarschreiber auf mich hetzen.
uiuiui7: Also zahle!
\/\/°4: Unser Grundstück ist gut befestigt. Und ich hab einen Hund.
uiuiui7: pöh
\/\/°4: Ich trink jetzt glaub ich ein Bier und guck Simpsons.
\/\/°4: Obwohl. Das ist der Anfang vom Ende.
\/\/°4: Zur Entspannung nach der Arbeit Alkohol vorm Fernseher trinken.
\/\/°4: Dadurch sind ganze Zivilisationen untergegangen.
uiuiui7: ich glaube, das ist Dein erster Schritt aus dem Junggesellenstadium.

Sind Widder und Steinbock Frauen doof?



A: Ach übrigens. Frauen sind doof.

B: Hallo. Ich weiß… aber wie kommst du darauf?
A: Na entweder das, oder ich bin doof.
A: Und dann ist es mir doch lieber, wenn Frauen doof sind.
B: War da ein Konkreter Anlass oder war das einfach mal so daher gesagt?
A: ja
B: Auf eine Oder-Frage kann man nicht mit Ja oder Nein antworten.
A: Siehste doch, dass man das kann.
B: Na Gut.
A: Ist eigentlich Widder und Steinbock dasselbe?
B: Ich habe keine Ahnung.
A: aber wenn ich eine Frau frage, dann gibt das gleich ‘ne Diskussion
A: weil ich dann fragen würde, was der Unterschied sei.
A: Und sie mir irgendwelche Charaktereigenschaften mitteilen würde.
A: aber ich doch eigentlich wissen wollte, was der unterschied zwischen den beiden Tieren ist.
B: Ja.

Gries auf dem Anrufbeantworter

Endlich wieder da: Die geheimen Messenger Protokolle

uiuiui7: ich hab ja einen neuen Mailboxtext, aber der bringt mir wenig, wenn ich die Mailbox nicht an bekomme.
uiuiui7: ah, es ging.
uiuiui7: “Hallo. Manuel Wolff hier, aber auch nicht hier. Tschüss.”
\/\/°4: Alter, wie witzig ist denn das ^^ *gggg*
uiuiui7: das findest Du witzig?
\/\/°4: Hab ich dich jemals für deinen Humor gelobt?
uiuiui7: ja.
\/\/°4: Verdammt. Du hättest jetzt “nein” sagen müssen. Jetzt kann ich leider keinen altklugen Spruch mehr anbringen.
uiuiui7: dann halt “nein”
\/\/°4: Jetzt kommt das ja nicht mehr spontan.
\/\/°4: Auf alle Fälle ist es nicht witzig.

uiuiui7: Mir fiel nix anderes ein.
\/\/°4: Es ist eine dieser typischen Ansagen, bei denen man nur “ohgottohgott. Du Gries, Du!” drauf gesprochen bekommt.
uiuiui7: Gries hat mir noch niemand gesagt.
uiuiui7: Du weisst ja, wie schwer es ist, ABs zu besprechen.
\/\/°4: Ja. Ich hab mir da witzig sein abgewöhnt.
\/\/°4: Seriösität rockt.

uiuiui7: Ich wollte ja auch gar nicht witzig sein. Ich wollte seriös sein.
uiuiui7: aber da fiel mir nix ein.

Nadja Benaissa im Bett: No Angel für Männer – Geheime Messenger Protokolle


\/\/°4: So. Ich muss ins Bett.
\/\/°4: Ich glaub, ich krieg ne Erkältung.

uiuiui7: umsonst?
uiuiui7: Leg Dich nicht mit Angina ins Bett, die gehört mir!
\/\/°4: Ich hatte echt gedacht, nach “umsonst” könnte es nicht mehr schlimmer werden.
uiuiui7: Hat Dich also die No Angels-Sängerin angesteckt?
\/\/°4: Die Schlägerin?
uiuiui7: Oh, Du hast noch die Nachrichten von heute morgen. Die hat nicht geprügelt, die hat was ganz anderes gemacht.
\/\/°4: Wild rumgehurt?
uiuiui7: Ja, “Nadja Benaissa soll mit mehreren Personen ungeschützten Sex gehabt haben, obwohl sie wusste, dass sie HIV-positiv ist.”
uiuiui7: Aber was ich krass finde an der Story…
uiuiui7: Nach dem Grand Prix Debakel oder schon vorher, war die Karriere der No Angels am Tiefpunkt. Wieso sagt sie da nicht zu RTL Exclusiv oder der Bild wenigstens, dass sie AIDS hat?
uiuiui7: Das hätte doch der Karriere wieder einen Kick gegeben.
\/\/°4: Aber dann hätte sie keinen mehr anstecken können.
uiuiui7: Doch. In einer großen Castingshow:
uiuiui7: “Ich will den No Angels – Virus!”
uiuiui7: 10 Kandidaten kämpfen um den Sieg. Der Preis: Eine Nacht mit Nadia! Aber es könnte die letzte sein…
\/\/°4: Igitt.
uiuiui7: Die Staatsanwaltschaft sagt, es bestehe der “dringende Tatverdacht, dass die Beschuldigte in den Jahren 2004 und 2006 ungeschützten Geschlechtsverkehr mit drei Personen hatte, ohne diese zuvor darauf hinzuweisen, dass sie selbst HIV-positiv ist”.”
uiuiui7: Was war jetzt 2005?
\/\/°4: Da nicht
uiuiui7: Hat sie es da gesagt oder hatte sie keinen ungeschützten Sex?
uiuiui7: Und wie haben die anderen beiden, die sich vielleicht nicht angesteckt haben das mitbekommen?
\/\/°4: Wie die BFA. Die wollen auch immer noch wissen, was ich 1995, 1997 und 2000 gemacht hab.
\/\/°4: Dabei weiß ich das selber nicht.

uiuiui7: Oh, Du wiederholst Deine alten Scherze.
\/\/°4: Das ist kein Scherz.
uiuiui7: Du musst ins Bett. Angina wartet.
uiuiui7: Es könnte doch auch sein, dass Nadia Benaissa von ihrer Infektion gar nichts wusste, oder?

Geheime Messenger Protokolle entlarvt!


Die geheimen Messenger Protokolle” ist eine der ältesten Kolumnen hier auf ui. Schon seit dem Juli 2004 werden hier Chatprotokolle von ICQ (später auch Skype, die ganzen anderen Messenger und einmal sogar diesem verdammten studiVZ-Plauderkasten) gepostet, von denen ich denke, dass sie nicht privat bleiben dürfen. Ursprünglich zwischen mir uns Weidler. Genau erklären kann ich es nicht, aber das erste Gespräch macht schon mal klar, wie wir auf den Titel kamen.

Manche der Protokolle waren sehr kurz oder noch kürzer, ander waren länger, aber das braucht man auch, um Matrix 2 zu erklären.

Manche waren albern, andere hatten subtile Wahrheiten, andere waren fast poetisch, einige nahezu surreal und absurd und manchmal gar gereimt. Manchmal reimten sie sich nicht, waren aber trotzdem ein Gedicht und manchmal singen wir sogar, allerdings Heavy Metal.

Wenn zwei Jungs reden, dann sind natürlich auch Frauen und Sex ein Thema, aber dass Weidler Sodomist ist, wußte ich bisher nicht – wo er doch von Tieren, vor allem Papageien keine Ahnung hat.

Irgendwann kamen dann auch andere Gesprächspartner hinzu, wenngleich man nicht immer von einem Gespräch sprechen konnte, und als sich der Schweizer meldete, wurde es nur noch gaga.

Dies war der 7. Artikel des heutigen Geburtstagsreigens, daher wird jetzt erst mal offline weitergefeiert. Aber die Feier geht selbstverständlich 7 Tage lang, daher wird die nächsten 7 Tage jeweils um 7 Uhr 7 ein ui.-Jubiläums-bezogener Artikel erscheinen