Gries auf dem Anrufbeantworter

Endlich wieder da: Die geheimen Messenger Protokolle

uiuiui7: ich hab ja einen neuen Mailboxtext, aber der bringt mir wenig, wenn ich die Mailbox nicht an bekomme.
uiuiui7: ah, es ging.
uiuiui7: „Hallo. Manuel Wolff hier, aber auch nicht hier. Tschüss.“
\/\/°4: Alter, wie witzig ist denn das ^^ *gggg*
uiuiui7: das findest Du witzig?
\/\/°4: Hab ich dich jemals für deinen Humor gelobt?
uiuiui7: ja.
\/\/°4: Verdammt. Du hättest jetzt „nein“ sagen müssen. Jetzt kann ich leider keinen altklugen Spruch mehr anbringen.
uiuiui7: dann halt „nein“
\/\/°4: Jetzt kommt das ja nicht mehr spontan.
\/\/°4: Auf alle Fälle ist es nicht witzig.

uiuiui7: Mir fiel nix anderes ein.
\/\/°4: Es ist eine dieser typischen Ansagen, bei denen man nur „ohgottohgott. Du Gries, Du!“ drauf gesprochen bekommt.
uiuiui7: Gries hat mir noch niemand gesagt.
uiuiui7: Du weisst ja, wie schwer es ist, ABs zu besprechen.
\/\/°4: Ja. Ich hab mir da witzig sein abgewöhnt.
\/\/°4: Seriösität rockt.

uiuiui7: Ich wollte ja auch gar nicht witzig sein. Ich wollte seriös sein.
uiuiui7: aber da fiel mir nix ein.

Flattr this!

2 Gedanken zu „Gries auf dem Anrufbeantworter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.