Das improvisierte Lied zum Freitag

ist heute inspiriert von einer kleinen Gegebenheit aus dem Film „the Hangover“, der ansonsten nicht so gut ist, wie alle behaupten:

Wer das Lied hören möchte, mich aber dabei nicht sehen will, bitteschön, die Audio-Version:

[audio:https://uiuiuiuiuiuiui.de/wp-content/uploads/2009/08/Inspiriert-von-_The-Hangover_.mp3]

Und zum Download als mp3: Inspiriert von _The Hangover_

Flattr this!

2 Gedanken zu „Das improvisierte Lied zum Freitag

  1. Das Ende gefällt mir am besten. „ähm … ääh … dääääh“ und wie du dääääh noch so schön auf die Melodie singst und so hilflos guckst. Wenn das Reimwort ein Herz gehabt hätte, wärs dir da noch eingefallen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.